Achtung die Frauen Kommen. Coffee Run mit Katia Murmann.

Text: Ladies Drive-Redaktion
Fotos: Ladies Drive Coffee Run

Zwei Frauen geben Gas in den Medien: Sandra-Stella Triebl (Herausgeberin Ladies Drive Magazin https://www.ladiesdrive.tv) und https://www.blick.ch - Chefredakteurin Katia Murmann unterwegs im Aston Martin DBS Volante Supperleggera.

Stella & Katia über die unterschiedliche Wahrnehmung von Journalistinnen und Journalisten, den Frauenstreik, die öffentliche Diskussion darüber wie Karrierefrauen wohl sind, wie sie ticken – und was sie alles falsch machen und weshalb genau diese Diskussion bei „Karrieremännern“ eben nicht stattfindet. Wohlbemerkt möchten wir anfügen: Wir lieben Männer. Vor allem unsere eigenen 🙂

Wir wollen hier weder ein Männer-Bashing betreiben, noch uns Frauen zu armen Opfern machen. Aber wir möchten Fragen stellen und anregen über Rollen-Stereotype nachzudenken. Inwiefern beeinflussen Sie die Wahrnehmung der Welt? Inwiefern verzerren sie sogar unser Bild oder schaffen eine „echo chamber“, in der wir immer nur dieselben Meinungen wieder und wieder hören…? – Gerade in Zeiten von Frauenstreiks und „Mee-Too-Debatten“ sollten wir nicht zulassen, dass die Diskussionen über die Hintergründe nun nicht einfach im Sande verlaufen.

Wir Frauen haben da einiges in Bewegung gebracht. Lasst uns konstruktiv und gemeinsam mit den Männern und Kindern versuchen rauszufinden, in welcher Gesellschaft wir denn eigentlich leben möchten. Und lasst uns unsere Welt, in der wir leben entsprechend gestalten. Die Verantwortung dies zu tun obliegt beiden Geschlechtern und wir können unterschiedliche Sichtweisen zu einem Problem beisteuern, wenn wir es divers betrachten.

 

Hier klicken und den Coffee Run mit Katia Murmann in voller Länge sehen.

 


 

Veröffentlicht am Oktober 09, 2019

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Weitere Artikel
Wicca Botanica

Wicca Botanica

Die Kraft der Heilkräuter
Die Crash-Dummys werden weiblich

Die Crash-Dummys werden weiblich

Ein Verkehrsunfall – der Horror jeder Autofahrerin und jedes Autofahrers. Mercedes-Benz forscht federführend seit über 60 Jahren an der Unfallsicherheit. Dabei kommen sogenannte Crash-Dummys zum Einsatz.
NFTs: Pioneering a Sustainable and Kind Economy

NFTs: Pioneering a Sustainable and Kind Economy

The rise of NFTs (Non-Fungible Tokens) has sparked both excitement and controversy in the world of digital assets.
Ladies Drive Bargespräche Privé Vol.24 mit Barbara Studer

Ladies Drive Bargespräche Privé Vol.24 mit Barbara Studer

Barbara Studer über Brain Hacking.
Start-up Stories #6: Intrinsic

Start-up Stories #6: Intrinsic

Bildung ist der wichtigste Rohstoff der Schweiz.
Ladies Drive Bargespräche Privé Vol. 25 mit Kazu Huggler

Ladies Drive Bargespräche Privé Vol. 25 mit Kazu Huggler

Kazu Huggler über asiatische, nonverbale Kommunikation.
Annina Menzi: Steward Ownership

Annina Menzi: Steward Ownership

Auch das gehört zur Kindness Economy: wie es funktioniert.
Dress to impress – Stilvoll Eindruck hinterlassen

Dress to impress – Stilvoll Eindruck hinterlassen

„Kleider machen Leute” ist weit mehr als nur ein Sprichwort. Dahinter steckt Psychologie. Mit der richtigen Kleidung steigt das eigene Wohlbefinden, aber auch der Eindruck, der beim Gegenüber hinterlassen wird.
Female Founders News #11 – March 2024

Female Founders News #11 – March 2024

With the annual International Women’s Day, we celebrate female founders’ achievements while drawing attention to the current state of the venture capital landscape and the ecosystem’s undertakings to promote female entrepreneurship.
Dr. Med. Evelyn Mauch: Mayday! Mayday!

Dr. Med. Evelyn Mauch: Mayday! Mayday!

Wieso das Gehirn und unser Körper bei Stress die Kindness verlieren.
Patti Basler: Be Kind

Patti Basler: Be Kind

Die Sprachspielerin in mir übersetzt diese einfache Aufforderung mit: „Sei ein Kind!“ Dabei ist es ein Aufruf zu Freundlichkeit. Wir alle spielen verschiedene Rollen, wir alle tragen im Geschäftsleben unterschiedliche Masken.
ESG: Ein wichtiger Teil der Kindness Economy

ESG: Ein wichtiger Teil der Kindness Economy

Interview mit Alexie Duncker Grosse, ESG Analyst bei S&P Global in Zürich.
Ladies Drive No. 65: Beauty Must Haves

Ladies Drive No. 65: Beauty Must Haves

Eure Beauty Must Haves im Frühling 2024.
The Holistic Health Podcast Folge 8: Caroline Diekmann

The Holistic Health Podcast Folge 8: Caroline Diekmann

Caroline Diekmann über das Heilen von Trauma - und wie man daran wächst.
Fashion in Ladies Drive No. 65: Inspirational Woman Designers

Fashion in Ladies Drive No. 65: Inspirational Woman Designers

Meet the inspiring woman designers: Ida Gut, Dea Kudibal, Waldorf Zurich, and Kristina Ferenchuk.
Ist Kindness Economy mehr als ein Hype?

Ist Kindness Economy mehr als ein Hype?

Wie man nett und erfolgreich sein kann.
Women of Iran

Women of Iran

“I am a 34-year-old woman who was born in Tehran, Iran, and hold a master’s degree in renewable energy engineering. Despite my educational background, I have followed my passion for art and now work as a painting instructor. I give this interview anonymously.”
Josef Zotter: BIOnier der Kindness Economy

Josef Zotter: BIOnier der Kindness Economy

Josef Zotter zählt zu den besten 25 Chocolatiers der Welt. Er ist bis heute einer der wenigen in Europa, der ausschliesslich bio und fair produziert. Seine wilden, verrückten und provokativen Kreationen bereiten nicht nur Gaumenfreuden.
Dayo Okewale: Against All Odds

Dayo Okewale: Against All Odds

Dayo Okewale was born and raised in Hackney, East London. He lived a street away from “Murder Mile”, in a neighbourhood that we might call “underprivileged”. His talent, curiosity, divine alignment and Pina Coladas at a beach in the Cayman Islands opened many doors: his current role is senior advisor in the House of Lords in the United Kingdom.
Start-up Stories #5: OiOiOi

Start-up Stories #5: OiOiOi

Das Leih-Abo für nachhaltige Baby- und Kinderkleidung.
Money – The Killer of Feelings & Kindness? Dr. Mara Catherine Harvey

Money – The Killer of Feelings & Kindness? Dr. Mara Catherine Harvey

When it comes to money, friendship ends, is a very common saying, money kills feelings. So how could the endeavour for kindness economy ever coexist with money and the world of investments?
Patrick Stäuble: A Kind Place

Patrick Stäuble: A Kind Place

Was das Shoppi Tivoli in Spreitenbach so erfolgreich macht.
The Kind Country – ความเมตตา

The Kind Country – ความเมตตา

Wenn wir über Kindness Economy sprechen, müssen wir unbedingt auch über Thailand reden. Für mich eines der Länder, wo Dienstleistung im wahrsten Sinne des Worte gelebt wird.
Female Founders News #10 – February 2024

Female Founders News #10 – February 2024

In the ever-evolving Swiss startup landscape, success stories emerge across various fronts, showcasing the vibrancy and potential of the entrepreneurial ecosystem.
Ladies Drive No 65 Fotoshooting: All About Kindness Economy

Ladies Drive No 65 Fotoshooting: All About Kindness Economy

Weshalb und wie es zu unserem neuen Wirtschaftswunder führt.

Ladies Drive Magazin

4x pro Jahr.

Werde Teil der Business Sisterhood und des Ladies Drive Soultribes.
Bestelle einfach eine Schnupperausgabe in unserem Shop.

Ladies Drive Magazin Vol. 65 - Frühlingsausgabe 2024

Folgt uns in den sozialen Medien, um in Kontakt zu bleiben und erfährt mehr über unsere Business Sisterhood!

#BusinessSisterhood     #ladiesdrive

Möchtet Ihr mehr News über die Sisterhood & alle Events?