Sind wir am Ende der Leistungsgesellschaft?

_Wie wir Purpose und Mindfulness mit Leistung kombinieren werden_

Ausgewählte Artikel

Welcome back! Die Baloise Session 2022 startet durch!

Welcome back! Die Baloise Session 2022 startet durch!

Der Musiksommer war heiss. Und wir setzen im Spätherbst ein weiteres Mal Highlights, die die Fans überraschen & begeistern werden. Das zeitlose Konzept der Baloise Session stellt die Begegnung zwischen Musiker:innen und Publikum ins Zentrum. In intimer Atmosphäre an Clubtischen mit Kerzenlicht kann man Newcomer:inner, Neuentdeckungen und Weltstars hautnah erleben.

Wie wir in Zukunft arbeiten – „Bring Women Back to Work“ als Vorzeigeprojekt für vorausdenkende Unternehmen.

Wie wir in Zukunft arbeiten – „Bring Women Back to Work“ als Vorzeigeprojekt für vorausdenkende Unternehmen.

Mit dem ehrenamtlichen Salesforce-Programm „Bring Women Back to Work“ verfolge ich aus Leidenschaft das Ziel, mehr Frauen nach einer beruflichen Pause wieder in die Arbeitswelt zu holen – konkret in die Techbranche. Und der Erfolg der Initiative kann sich sehen lassen: Zwei Drittel der Teilnehmerinnen finden nach Abschluss dieses Programms einen neuen Job. Dies bleibt aber nicht der einzige Erfolg des Projekts. Ganz nebenbei entpuppt sich die Art und Weise der Organisation als Erfolgsrezept für diversere Teams in der Arbeitswelt von morgen.

Ladies Drive Magazine

Ladies Drive Magazin Vol. 59

HOLEN SIE SICH JETZT IHR LADIES DRIVE-ABO
Unterstützen Sie uns, damit wir weiterhin so viele grossartige Frauen mit Drive für Sie portraitieren können!

EINE SCHNUPPERAUSGABE LADIES DRIVE GRATIS? GERNE!
Bestellen Sie sich Ihre Schnupperausgabe in unserem Online Shop.

Empfohlenes Video

Raus aus dem Krisenmodus, rein in die Zukunftsgestaltung

Raus aus dem Krisenmodus, rein in die Zukunftsgestaltung - Die League of Leading Ladies Conference 2022. The Future is Bright... und sie ist bunt. Und sie strahlt. Wie bitte, werden Sie sich vielleicht fragen? Finden nicht gerade parallel Krieg, Inflation, Pandemie, Klimawandel und andere Katastrophen statt? Doch! Aber an der League of Leading Ladies Conference wurden keine Gründe gesucht, um Angst zu schüren, sondern Wege, um die Probleme anzupacken. Der Herausforderung ins Gesicht schauen hat einen grossen Vorteil: Es nimmt dem Gespenst den Schrecken. Und kurbelt die Lösungssuche an.

Neueste Artikel

Welcome back! Die Baloise Session 2022 startet durch!

Welcome back! Die Baloise Session 2022 startet durch!

Der Musiksommer war heiss. Und wir setzen im Spätherbst ein weiteres Mal Highlights, die die Fans überraschen & begeistern werden. Das zeitlose Konzept der Baloise Session stellt die Begegnung zwischen Musiker:innen und Publikum ins Zentrum. In intimer Atmosphäre an Clubtischen mit Kerzenlicht kann man Newcomer:inner, Neuentdeckungen und Weltstars hautnah erleben.

Wie wir in Zukunft arbeiten – „Bring Women Back to Work“ als Vorzeigeprojekt für vorausdenkende Unternehmen.

Wie wir in Zukunft arbeiten – „Bring Women Back to Work“ als Vorzeigeprojekt für vorausdenkende Unternehmen.

Mit dem ehrenamtlichen Salesforce-Programm „Bring Women Back to Work“ verfolge ich aus Leidenschaft das Ziel, mehr Frauen nach einer beruflichen Pause wieder in die Arbeitswelt zu holen – konkret in die Techbranche. Und der Erfolg der Initiative kann sich sehen lassen: Zwei Drittel der Teilnehmerinnen finden nach Abschluss dieses Programms einen neuen Job. Dies bleibt aber nicht der einzige Erfolg des Projekts. Ganz nebenbei entpuppt sich die Art und Weise der Organisation als Erfolgsrezept für diversere Teams in der Arbeitswelt von morgen.

Preiserhöhungen und mehr Diversität

Preiserhöhungen und mehr Diversität

Wie die Baubranche den Herausforderungen der Zeit begegnen möchte.
Fachkräftemangel, Rohstoffengpässe, Gaskrise, Pandemie-Nachwirkungen, Inflation: Die Liste der aktuellen Herausforderungen für Unternehmen ist lang, und es ist kaum absehbar, wie sich die Lage in den kommenden Monaten entwickeln wird. Was indes allen Wirtschaftstreibenden klar geworden sein dürfte, ist, dass wir uns auf hoher See befinden – und dort ist alles möglich. Die Normalität ist ausser Kraft gesetzt, und wir befinden uns im Auge des Sturms.

Was wäre wenn…?

Was wäre wenn…?

„Es gibt keine schöneren Falten im Gesicht eines Menschen als die, die das Lachen gezeichnet hat“. Eine Aussage, die wohl jede von uns erst mal unterschreiben würde. Wir wollen uns so annehmen, wie wir sind, und unsere reifer werdende Hülle umarmen, liebhaben und alles, was sich im Gesicht abzeichnet, als Rückblick auf das eigene Leben nehmen. Aber nicht immer schaffen wir es, mit der gleichen Milde unseren alternden Körper ohne Weiteres anzunehmen. Manchmal wünschen wir uns die eine oder andere Falte weg. Und ab und zu wäre uns hier und dort eine straffere Haut ganz lieb. Hie und da pimpen wir uns auch, wir lassen uns die Haare färben, die Nägel verlängern und schaffen Dinge, die uns stören, aus der Welt. Goethe sagte zwar, dass Schönheit im Auge des Betrachters liege – aber was, wenn wir uns selbst zunehmend kritisch beäugen?

Bigger Better Faster Together

Bigger Better Faster Together

Am Female Innovation Forum Vol.5 zog sich ein Thema durch die Veranstaltung. Egal ob Impulsvorträge oder Subjects der Gründerinnen & Start-ups, die für die Workshops eingeladen wurden: die Zukunft unseres Planeten.

Vom Büro ins Getümmel: Tipps fürs After-Work-Outfit

Vom Büro ins Getümmel: Tipps fürs After-Work-Outfit

Nach der Arbeit kommt das Vergnügen. Wenn ihr direkt nach eurem langen Arbeitstag noch einen draufmachen möchtet, dann nennt sich das After-Work-Party. Dabei schliesst die Feierei unmittelbar an den Arbeitstag an. Das bedeutet wiederum, dass ihr keine oder nur wenig Zeit habt, um euch abendtauglich umzustylen. Das heisst, dass das Bürooutfit im Idealfall gleich zwei Zwecke erfüllen sollte. Es sollte im Büro Professionalität und Seriosität ausstrahlen. Abends auf der Tanzfläche oder in der Bar sollte es jedoch ebenfalls zum jeweiligen Anlass passen. Wir zeigen euch, wie ihr ein perfektes After-Work-Outfit zusammenstellt.

3 Pillars for the Next Career Step

3 Pillars for the Next Career Step

According to a study by the consulting firm Zenger Folkman published in the Harvard Business Re-view, women outperform men in 17 out of 19 leadership competencies. But only 29% of management positions with personnel responsibility are filled by women. 64% of promotions go to men. And this even though 54% of all university and technical college degrees go to women. But enough numbers, because we all know that there are simply still too few women in leadership positions. To change this situation, companies must adapt their structures, but politics can also do its part – keyword childcare. Additionally, women who want to take the next step can also prepare themselves for it and advance their careers in a targeted manner.

ANTIFRAGIL: Wie wir gestärkt aus einer Krise kommen – Retrospektive Ladies Drive Bargespräche Vol.68

ANTIFRAGIL: Wie wir gestärkt aus einer Krise kommen – Retrospektive Ladies Drive Bargespräche Vol.68

„Antifragil“ ist ein Thema, welches in letzter Zeit ziemlich für Furore gesorgt hat – unter anderem auch unter dem Begriff „Post Traumatic Growth“.
Beides bezeichnet das, was wir wohl als Resilienz 2.0 definieren könnten. Nach einem Trauma, nach einer Krise, schwingen wir nicht einfach „nur“ zurück in den Ursprungszustand. Nein, wir werden sogar noch besser, wir wachsen und lernen.

League of Leading Ladies Conference 2022 – The Future is… Bright!

League of Leading Ladies Conference 2022 – The Future is… Bright!

Und sie ist bunt. Und sie strahlt.
Wie bitte, werden Sie sich vielleicht fragen? Finden nicht gerade parallel Krieg, Inflation, Pandemie, Klimawandel und andere Katastrophen statt? Doch! Aber an der League of Leading Ladies Conference wurden keine Gründe gesucht, um Angst zu schüren, sondern Wege, um die Probleme anzupacken. Der Herausforderung ins Gesicht schauen hat einen grossen Vorteil: Es nimmt dem Gespenst den Schrecken. Und kurbelt die Lösungssuche an.

Frauen Im Krieg

Frauen Im Krieg

Olena schiebt den Buggy vorsichtig vor sich her, zieht die Bremse an und setzt sich auf einen noch leeren Platz am Fenster. Der 4-jährige Matwej klettert auf den Schoss, die 2-jährige Violetta schläft im Buggy, zugedeckt mit einem Schal. Den Koffer verstaut Olena unter dem Sitz, den Rucksack neben ihr auf dem Sitz. Sie winkt ihrem Ehemann und ihrem Onkel, die auf dem Perron stehen, ihr Mann ruft sie an. Der Zug fährt noch nicht los, sie wechseln die Blicke und Worte, muntern sich gegenseitig auf. Fast hätte sie ihn auch ohne Handy besser verstanden, der Ton kommt verzögert, und es ist auch immer wieder dasselbe, was er sagt. Alles wird gut.

Folgt uns in den sozialen Medien, um in Kontakt zu bleiben und erfährt mehr über unsere Business Sisterhood!

#BusinessSisterhood     #ladiesdrive

Möchten Sie Neuigkeiten über zukünftige Veranstaltungen erhalten?