Ladies Drive No. 65: Rezepte für Gestresste & Ideenlose

Idee: Martin Sintzel
Umsetzung: Sebastian Egner
Text: Martin Sintzel & Sandra-Stella Triebl

Ladies Drive No 65. Rezepte für Gestresste & Ideenlose. Roher, marinierter Spargelsalat mit Sesam-Granola und Onsen-Ei
Ladies Drive Magazine
Roher, marinierter Spargelsalat mit Sesam-Granola und Onsen-Ei

Gesund essen, ist nicht immer ganz trivial. Wir zeigen Euch, wie Ihr Euch schnell und gesund, etwas auf den Tisch zaubert und dabei jede Menge Spass habt. Playliste auf Spotify inklusive!

Ladies Drive No 65. Rezepte für Gestresste & Ideenlose. Roher, marinierter Spargelsalat mit Sesam-Granola und Onsen-Ei

Idee: Martin Sintzel
Umsetzung: Sebastian Egner
Text: Martin Sintzel & Sandra-Stella Triebl
Schwierigkeitsgrad: leicht
Bereit zum Essen in: 45 Minuten

Der richtige Soundtrack zum Kochen

Für den Spargelsalat:
250 g weisser Spargel
250 g grüner Spargel

Dressing:
50 ml neutrales Pflanzenöl
60 ml Sushi-Essig
15 ml Sojasauce
10 g  helle Misopaste
1 Prise Salz
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:
Den Spargel waschen und rüsten, die Spargelenden ca. 4cm lang abschneiden, um die holzigen Stellen zu entfernen.
Die Spargelspitzen abschneiden und der Länge nach halbieren – diese werden zur Dekoration genutzt.
Die Spargelstücke entweder mit einem Hobel dünn hobeln oder mit einer Aufschnittmaschine dünn aufschneiden.
Den Spargel und die Spargelspitzen nun für ca. 10 Minuten mit dem Dressing marinieren.

Für das Dressing alle Zutaten in einer Schüssel glattrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Sesam-Granola:
100 g Mandeln, zerstossen
200g Haferflocken
40 g Sesam, geröstet
60 g Tahin/ Sesampaste
60 g Ahornsirup
20 g Kokosöl
Fleur de Sel
Geräuchertes Paprikapulver oder Piment d’ Espelette

Zubereitung Granola:
Den Backofen auf 155° Celsius vorheizen. In einem Topf das Tahin, das Ahornsirup und das Kokosöl bei geringer Hitze erwärmen und schmelzen lassen.
Danach die trockenen Zutaten hinzugeben und alles gut schwubsdiwubs miteinander vermengen. Mit Fleur de Sel und Paprikapulver/ Piment d’ Espelette abschmecken.
Alles zusammen auf einem Backblech mit Backpapier ausbreiten und im Ofen für 25-30 min backen.

Anschliessend auskühlen lassen.

Ladies Drive No 65. Rezepte für Gestresste & Ideenlose. Roher, marinierter Spargelsalat mit Sesam-Granola und Onsen-Ei

Onsen-Ei / Stundenei – das perfekt gegarte Ei aus der japanischen Küche

Idealerweise lässt Ihr das Ei bei 65° Celsius für eine Stunde im sous-vide Becken oder im Dampfgarer rasten. Alternativ könnt Ihr auch ein pochiertes Ei zubereiten. Das geht dann locker in 7-8 Minuten. Das Ei in einen Löffel geben und ins leicht kochende Wasser (mit einen Spritzer Essig versehen) eintauchen lassen. 

Wichtig: Das Ei muss vor dem Garen auf Zimmertemperatur sein (ansonsten verlängert sich der Garprozess). Nach der Garzeit, das Onsen-Ei vorsichtig öffnen und aus der Schale nehmen.

Anrichten/ Plating

Zum Anrichten das Onsen-Ei in die Mitte des Tellers setzen. Abwechselnd den grünen und weissen Spargel aufdrehen und an das Ei setzen. Bei der Menge könnt Ihr problemlos variieren, je nachdem wie gross der Hunger ist. Das Ei mit gehacktem Schnittlauch und Salz bestreuen. Zum Abschluss noch das Sesam-Granola als Topping vor dem Servieren auf das Essen streuen.

Viel Spass beim Nachkochen und Guten Appetit wünscht Euch: Sebastian Egner, Chefkoch Dinnercatering Zürich GmbH

Ladies Drive No 65. Rezepte für Gestresste & Ideenlose. Martin Sintzel

Martin Sintzel

Martin ist seit vielen Jahren an unserer Seite – auch wenn ihr das wohlmöglich kaum bemerkt habt. Der Inhaber von
Dinnercatering ist verantwortlich für das leckere Essen am
Female Innovation Forum sowie an sämtlichen Ladies Drive Bargesprächen in Zürich – auch in diesem Jahr wieder!

Foto: Marco Sinopoli

Veröffentlicht am Mai 11, 2024

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Weitere Artikel aus der Ladies Drive No 65 (Frühling 2024) Ausgabe
Teresa Valerie Mandl: Pareidolie

Teresa Valerie Mandl: Pareidolie

Wenn wir in Dingen (freundliche) Gesichter sehen
A Space of Kindness

A Space of Kindness

Airbnb, die humane Tech-Company
Tabea Oppliger: Würdevoll

Tabea Oppliger: Würdevoll

Früher hat sie Prostituierte massiert. Heute gibt sie ihnen einen Job. Tabea Oppliger hat mit KitePride ein Unternehmen gegründet, das ehemalige Prostituierte beschäftigt. Denn diese wollen kein Mitleid. Sie wollen eine Alternative. Über Kindness im Sexgewerbe und ein würdevolles Leben nach dem Rotlicht.
Warum inklusive Führung so wichtig ist

Warum inklusive Führung so wichtig ist

Wir am CCDI haben eine Vision: Wir wollen die Gesellschaft gerechter machen.
Laura Stocco: Wenn es dort funktioniert, funktioniert es überall

Laura Stocco: Wenn es dort funktioniert, funktioniert es überall

Laura Stocco, Mitgründerin und CMO von Openversum, ist die Gewinnerin des Recognition Award 2023, den sie im vergangenen Jahr bei unserem 6. Female Innovation Forum 2023 im BMW Group Brand Experience Center in Dielsdorf entgegennahm.
Audi SQ8 e-tron: Superstarker Stromer

Audi SQ8 e-tron: Superstarker Stromer

Auch wenn es noch immer viele Fragezeichen gibt: Die Verkaufszahlen von Elektroautos sprechen eine eigene Sprache. Audi zum Beispiel konnte im vergangenen Jahr 58 (!) Prozent mehr Elektroautos als im Vorjahr verkaufen. Einen – noch – kleinen Anteil daran hat der Audi SQ8 e-tron. Wir haben ihn gefahren.
Ungeteilt statt umverteilt

Ungeteilt statt umverteilt

Bentley Gt V8 Azure
Wicca Botanica

Wicca Botanica

Die Kraft der Heilkräuter
Die Crash-Dummys werden weiblich

Die Crash-Dummys werden weiblich

Ein Verkehrsunfall – der Horror jeder Autofahrerin und jedes Autofahrers. Mercedes-Benz forscht federführend seit über 60 Jahren an der Unfallsicherheit. Dabei kommen sogenannte Crash-Dummys zum Einsatz.
NFTs: Pioneering a Sustainable and Kind Economy

NFTs: Pioneering a Sustainable and Kind Economy

The rise of NFTs (Non-Fungible Tokens) has sparked both excitement and controversy in the world of digital assets.
Annina Menzi: Steward Ownership

Annina Menzi: Steward Ownership

Auch das gehört zur Kindness Economy: wie es funktioniert.
Dr. Med. Evelyn Mauch: Mayday! Mayday!

Dr. Med. Evelyn Mauch: Mayday! Mayday!

Wieso das Gehirn und unser Körper bei Stress die Kindness verlieren.
Patti Basler: Be Kind

Patti Basler: Be Kind

Die Sprachspielerin in mir übersetzt diese einfache Aufforderung mit: „Sei ein Kind!“ Dabei ist es ein Aufruf zu Freundlichkeit. Wir alle spielen verschiedene Rollen, wir alle tragen im Geschäftsleben unterschiedliche Masken.
ESG: Ein wichtiger Teil der Kindness Economy

ESG: Ein wichtiger Teil der Kindness Economy

Interview mit Alexie Duncker Grosse, ESG Analyst bei S&P Global in Zürich.
Ladies Drive No. 65: Beauty Must Haves

Ladies Drive No. 65: Beauty Must Haves

Eure Beauty Must Haves im Frühling 2024.
Fashion in Ladies Drive No. 65: Inspirational Woman Designers

Fashion in Ladies Drive No. 65: Inspirational Woman Designers

Meet the inspiring woman designers: Ida Gut, Dea Kudibal, Waldorf Zurich, and Kristina Ferenchuk.
Ist Kindness Economy mehr als ein Hype?

Ist Kindness Economy mehr als ein Hype?

Wie man nett und erfolgreich sein kann.
Women of Iran

Women of Iran

“I am a 34-year-old woman who was born in Tehran, Iran, and hold a master’s degree in renewable energy engineering. Despite my educational background, I have followed my passion for art and now work as a painting instructor. I give this interview anonymously.”
Josef Zotter: BIOnier der Kindness Economy

Josef Zotter: BIOnier der Kindness Economy

Josef Zotter zählt zu den besten 25 Chocolatiers der Welt. Er ist bis heute einer der wenigen in Europa, der ausschliesslich bio und fair produziert. Seine wilden, verrückten und provokativen Kreationen bereiten nicht nur Gaumenfreuden.
Dayo Okewale: Against All Odds

Dayo Okewale: Against All Odds

Dayo Okewale was born and raised in Hackney, East London. He lived a street away from “Murder Mile”, in a neighbourhood that we might call “underprivileged”. His talent, curiosity, divine alignment and Pina Coladas at a beach in the Cayman Islands opened many doors: his current role is senior advisor in the House of Lords in the United Kingdom.
Start-up Stories #5: OiOiOi

Start-up Stories #5: OiOiOi

Das Leih-Abo für nachhaltige Baby- und Kinderkleidung.
Money – The Killer of Feelings & Kindness? Dr. Mara Catherine Harvey

Money – The Killer of Feelings & Kindness? Dr. Mara Catherine Harvey

When it comes to money, friendship ends, is a very common saying, money kills feelings. So how could the endeavour for kindness economy ever coexist with money and the world of investments?
Patrick Stäuble: A Kind Place

Patrick Stäuble: A Kind Place

Was das Shoppi Tivoli in Spreitenbach so erfolgreich macht.
The Kind Country – ความเมตตา

The Kind Country – ความเมตตา

Wenn wir über Kindness Economy sprechen, müssen wir unbedingt auch über Thailand reden. Für mich eines der Länder, wo Dienstleistung im wahrsten Sinne des Worte gelebt wird.
Ladies Drive No 65 Fotoshooting: All About Kindness Economy

Ladies Drive No 65 Fotoshooting: All About Kindness Economy

Weshalb und wie es zu unserem neuen Wirtschaftswunder führt.

Ladies Drive Magazin

4x pro Jahr.

Werde Teil der Business Sisterhood und des Ladies Drive Soultribes.
Bestelle einfach eine Schnupperausgabe in unserem Shop.

Ladies Drive Magazin Vol. 65 - Frühlingsausgabe 2024

Folgt uns in den sozialen Medien, um in Kontakt zu bleiben und erfährt mehr über unsere Business Sisterhood!

#BusinessSisterhood     #ladiesdrive

Möchtet Ihr mehr News über die Sisterhood & alle Events?