Ladies Drive No. 65: Beauty Must Haves

Getestet und getextet von:
Sandra-Stella Triebl & Angela Meleti

Ladies Drive No. 65: Beauty Must Haves - Valmont - LumiCity
Ladies Drive Magazine
Eure Beauty Must Haves im Frühling 2024.

LumiCity von Valmont

Ladies Drive No. 65: Beauty Must Haves - Valmont - LumiCity

Das neuste Produkt aus dem Hause Valmont nennt sich: LumiCity. Ein Schönheitsfilter, der UV-Strahlen filtert und die Ausstrahlung des Teints verstärken soll (Lichtschutzfaktor 50 für UVA und UVB). CEO Sophie Vann Guillon und ihr Team haben die neue Linie speziell für City-Ladies entwickelt, die zusätzlich auch noch diversen Umweltbelastungen ausgesetzt sind.

LumiCity schützt also und zaubert uns dennoch einen Super-Glow ins Gesicht. Dabei wurden sechs alpine Pflanzen verwendet, die auf verschiedenen Höhenlagen wachsen. 30ml kosten 175 Franken.

www.lamaisonvalmont.com


Shampoo & Body Bar von Rituals

Ladies Drive No. 65: Beauty Must Haves - Rituals

Die Pflege für Haut und Haare ist seifenfrei und besteht aus 91% natürlichen Inhaltsstoffen. So könnt ihr Verunreinigungen gründlich entfernen ohne die Haut auszutrocknen – die Ritual-Bars sind so sanft in der Formulierung, dass sie sogar für die empfindliche Kopfhaut geeignet sind. Unser Favorit: Sweet Orange & Cedar Wood. 100gr kosten 18 Franken.

www.rituals.com


Terracotta Blush von Guerlain

Ladies Drive No. 65: Beauty Must Haves - Terracotta Blush von Guerlain

Das brandneue Wangenrouge enthält Inhaltsstoffe, die zu 90% natürlichen Ursprungs sind. Der Blush wirkt beim auftragen leicht und zaubert einem in Sekundenschnelle eine gesunde Gesichtsfarbe herbei. Es enthält zudem Arganöl, welches für eine angenehm sanfte Textur sowie viel Feuchtigkeit sorgt. Auch zum Nachfüllen. Preis: 67 Franken.

www.guerlain.com


Natur Solid Travel Set von No Bullshit

Ladies Drive No. 65: Beauty Must Haves - Natur Solid Travel Set von No Bullshit

Das 2in1 Body & Hair mit Traubenkernöl und Limette sowie ein Conditioner aus Olivenöl und Zitronenextrakt ist perfekt fürs Handgebäck, da die beiden Produkte nicht flüssig sind, sondern eben fest. Alle Produkte & Verpackungen der Gründerin Nicole Blum  sind 100% natürlich und in der Schweiz hergestellt. Nicole zeigt, dass rein natürliche, vegane und tierversuchsfreie Produkte „Made in Switzerland „zu fairen Preisen machbar sind.

Das Reise-Set, wie abgebildet, kostet gerade mal 11 Franken.

www.nobullshit.care


Anti Aging Creme von Dr.sabine Bruckert

Ladies Drive No. 65: Beauty Must Haves - Anti Aging Creme von Dr.sabine Bruckert

Weil die Fachärztin für Dermatologie & Venerologie kein Produkt auf dem Markt fand, welches sie guten Gewissens den Patientinnen und Patienten empfehlen wollte, kreierte sie selbst eines – gemeinsam mit einem lokalen Partner im Appenzell. Die Tagescreme bietet UV-Schutz und 1% Niacinamide, die Nachtcreme ist mit dem Flavanoid Resveratrol angereichert.

Beide sekundären Pflanzenstoffe bieten Feuchtigkeit, ziehen die Poren zusammen und wirken entzündungshemmend. Die Preise liegen zwischen 159 und 174 Franken.

www.dermis-shop.ch


Gold Lust Nourishing Hair Oil von Oribe

Ladies Drive No. 65: Beauty Must Haves -Gold Lust Nourishing Hair Oil von Oribe

Das Luxus-Haaröl von Oribe – ein Kultprodukt zum verlieben! Preis 64 Euro.

www.oribe.com


SWISSDENT

Ladies Drive No. 65: Beauty Must Haves -SWISSDENT

Lancierte eben eine Reihe von neuen Zahncremes – alle zu 100% in der Schweiz hergestellt und mit diversen, eigenen Patenten versehen. Auch hier arbeitet Swissdent-Gründer Vaclav Velkoborsky mit einer Mischung aus Hightech und natürlichen Enzymen.

www.swissdent.ch


Beautiful Magnolia von Estée Lauder

Ladies Drive No. 65: Beauty Must Haves -Beautiful Magnolia von Estée Lauder

Magnolie, Maté, Wasserlotus, Sandelholz oder Türkische Rose – ein absolut betörender Duft, der süchtig macht. So, aber wirklich genauso soll der Frühling 2024 duften! 30ml kosten 78 Franken.

www.esteelauder.ch

Veröffentlicht am März 29, 2024

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Weitere Artikel aus der Ladies Drive No 65 (Frühling 2024) Ausgabe
Wicca Botanica

Wicca Botanica

Die Kraft der Heilkräuter
Die Crash-Dummys werden weiblich

Die Crash-Dummys werden weiblich

Ein Verkehrsunfall – der Horror jeder Autofahrerin und jedes Autofahrers. Mercedes-Benz forscht federführend seit über 60 Jahren an der Unfallsicherheit. Dabei kommen sogenannte Crash-Dummys zum Einsatz.
NFTs: Pioneering a Sustainable and Kind Economy

NFTs: Pioneering a Sustainable and Kind Economy

The rise of NFTs (Non-Fungible Tokens) has sparked both excitement and controversy in the world of digital assets.
Annina Menzi: Steward Ownership

Annina Menzi: Steward Ownership

Auch das gehört zur Kindness Economy: wie es funktioniert.
Dr. Med. Evelyn Mauch: Mayday! Mayday!

Dr. Med. Evelyn Mauch: Mayday! Mayday!

Wieso das Gehirn und unser Körper bei Stress die Kindness verlieren.
Patti Basler: Be Kind

Patti Basler: Be Kind

Die Sprachspielerin in mir übersetzt diese einfache Aufforderung mit: „Sei ein Kind!“ Dabei ist es ein Aufruf zu Freundlichkeit. Wir alle spielen verschiedene Rollen, wir alle tragen im Geschäftsleben unterschiedliche Masken.
ESG: Ein wichtiger Teil der Kindness Economy

ESG: Ein wichtiger Teil der Kindness Economy

Interview mit Alexie Duncker Grosse, ESG Analyst bei S&P Global in Zürich.
Fashion in Ladies Drive No. 65: Inspirational Woman Designers

Fashion in Ladies Drive No. 65: Inspirational Woman Designers

Meet the inspiring woman designers: Ida Gut, Dea Kudibal, Waldorf Zurich, and Kristina Ferenchuk.
Ist Kindness Economy mehr als ein Hype?

Ist Kindness Economy mehr als ein Hype?

Wie man nett und erfolgreich sein kann.
Women of Iran

Women of Iran

“I am a 34-year-old woman who was born in Tehran, Iran, and hold a master’s degree in renewable energy engineering. Despite my educational background, I have followed my passion for art and now work as a painting instructor. I give this interview anonymously.”
Josef Zotter: BIOnier der Kindness Economy

Josef Zotter: BIOnier der Kindness Economy

Josef Zotter zählt zu den besten 25 Chocolatiers der Welt. Er ist bis heute einer der wenigen in Europa, der ausschliesslich bio und fair produziert. Seine wilden, verrückten und provokativen Kreationen bereiten nicht nur Gaumenfreuden.
Dayo Okewale: Against All Odds

Dayo Okewale: Against All Odds

Dayo Okewale was born and raised in Hackney, East London. He lived a street away from “Murder Mile”, in a neighbourhood that we might call “underprivileged”. His talent, curiosity, divine alignment and Pina Coladas at a beach in the Cayman Islands opened many doors: his current role is senior advisor in the House of Lords in the United Kingdom.
Start-up Stories #5: OiOiOi

Start-up Stories #5: OiOiOi

Das Leih-Abo für nachhaltige Baby- und Kinderkleidung.
Money – The Killer of Feelings & Kindness? Dr. Mara Catherine Harvey

Money – The Killer of Feelings & Kindness? Dr. Mara Catherine Harvey

When it comes to money, friendship ends, is a very common saying, money kills feelings. So how could the endeavour for kindness economy ever coexist with money and the world of investments?
Patrick Stäuble: A Kind Place

Patrick Stäuble: A Kind Place

Was das Shoppi Tivoli in Spreitenbach so erfolgreich macht.
The Kind Country – ความเมตตา

The Kind Country – ความเมตตา

Wenn wir über Kindness Economy sprechen, müssen wir unbedingt auch über Thailand reden. Für mich eines der Länder, wo Dienstleistung im wahrsten Sinne des Worte gelebt wird.
Ladies Drive No 65 Fotoshooting: All About Kindness Economy

Ladies Drive No 65 Fotoshooting: All About Kindness Economy

Weshalb und wie es zu unserem neuen Wirtschaftswunder führt.
Sara Aduse: Wohlergehensmaximierung

Sara Aduse: Wohlergehensmaximierung

Sara Aduse porträtiert und interviewt zum Thema „All about Kindness Economy” im Ladies Drive Magazin Vol. 65 (Frühlingsausgabe 2024).
Morgan Van Overbroek: Truthfulness

Morgan Van Overbroek: Truthfulness

Morgan Van Overbroek porträtiert und interviewt zum Thema „All about Kindness Economy” im Ladies Drive Magazin Vol. 65 (Frühlingsausgabe 2024).
Patrycja Pielaszek: Uplifting

Patrycja Pielaszek: Uplifting

Patrycja Pielaszek porträtiert und interviewt zum Thema „All about Kindness Economy” im Ladies Drive Magazin Vol. 65 (Frühlingsausgabe 2024).
Sandra Banholzer: Wohlwollend

Sandra Banholzer: Wohlwollend

Sandra Banholzer porträtiert und interviewt zum Thema „All about Kindness Economy” im Ladies Drive Magazin Vol. 65 (Frühlingsausgabe 2024).
Laura Kraihammer: Eine Heldinnenreise

Laura Kraihammer: Eine Heldinnenreise

Über das Negieren und Wiederentdecken der Weiblichkeit.
The Kindness Economy: A New Narrative For The Future

The Kindness Economy: A New Narrative For The Future

Imagine a future where kindness and the economy are two terms that make sense when put together.
Ladies Drive No 65 Editorial: Willkommen in der Kindness-Economy!

Ladies Drive No 65 Editorial: Willkommen in der Kindness-Economy!

Ich höre schon die Kritikerinnen und kritischen Stimmen zu diesem Thema, die sagen: Wieder so ein esoterisches Thema? - Nein! Den Menschen dahin zu stellen, wo er längst hingehört, nämlich ins Zentrum, ist weit entfernt von Esoterik.

Ladies Drive Magazin

4x pro Jahr.

Werde Teil der Business Sisterhood und des Ladies Drive Soultribes.
Bestelle einfach eine Schnupperausgabe in unserem Shop.

Ladies Drive Magazin Vol. 65 - Frühlingsausgabe 2024

Folgt uns in den sozialen Medien, um in Kontakt zu bleiben und erfährt mehr über unsere Business Sisterhood!

#BusinessSisterhood     #ladiesdrive

Möchtet Ihr mehr News über die Sisterhood & alle Events?