Female Innovation Forum 2024 Artwork
Female Innovation Forum 2024 Artwork
Das nächste Female Innovation Forum findet 2024 statt.
Möchtest Du Dich für ein Scholarship an unserer Academy bewerben?
Schreib uns: office@swissladiesdrive.com / WhatsApp +41 79 88 44 373

Weibliche Innovationskraft

Superwomen-Kräfte in Action am 19.9.24

Die Innovationskraft von Frauen ist ein entscheidender Motor für Fortschritt und Entwicklung. Es ist wichtig, junge Frauen zu fördern und ihre Sichtbarkeit zu erhöhen, da sie ein enormes Potenzial haben, um neue Ideen und Lösungen hervorzubringen. Frauen bringen vielfältige Perspektiven und Erfahrungen ein, die zu kreativen und nachhaltigen Innovationen führen können. Indem wir junge Frauen ermutigen und unterstützen, können wir sicherstellen, dass ihre Stimmen gehört werden und dass sie die Möglichkeit haben, ihre einzigartigen Beiträge zur Gesellschaft und Wirtschaft zu leisten.

Die Einleitung stammt von ChatGPT – der Prompt war: Weshalb ist das Thema Innovation von Frauen wichtig für die Gesellschaft? – Nun, wieso fördern wir Frauen im Rahmen des Female Innovation Forums (kurz FIF)?Weil es nichts Schöneres gibt, als anderen beim Wachsen, Gedeihen und Strahlen zuzusehen. Und weil es nichts Inspirierenderes gibt als ein Gespräch mit Gleichgesinnten. Nicht zu vergessen, weil es unseren Wirtschaftsstandort massiv stärkt und: weil wir in dieser fordernden Welt schlicht viele gute neue Ansätze und Ideen brauchen. Diesen Ideen eine Plattform zu schenken war und ist die Vision des Forums. So sind wir extrem stolz, dass wir am 19. September 2024 die bereits 7. Ausgabe des FIF für euch organisieren dürfen. Aus Überzeugung wird das Programm zweisprachig gemischt deutsch und englisch geführt.

Wie schon im letzten Jahr dürfen sich Start-ups, die sich das Ticket noch nicht leisten können, bei uns melden. Wir von Ladies Drive unterstützen euch und übernehmen gemeinsam mit allen Partnern des FIF die Kosten, damit ihr auch dabei sein könnt. Mail an office@swissladiesdrive.com genügt übrigens.

TEXT: SANDRA-STELLA TRIEBL
GRAFIK: NATASHA PAPST
Die Anzahl Teilnehmende ist auf 220 Personen limitiert

Über das FIF

Retrospektive – Female Innovation Forum 2023

Female Innovation Forum 2023
Female Innovation Forum 2023 - Muvon Therapeutics
Female Innovation Forum 2023
Female Innovation Forum 2023
Female Innovation Forum 2023

«Wir sind hier, um uns zu feiern!», verkündete Moderatorin Lizan Kuster enthusiastisch in ihrer Begrüssung der Gäste an der 6. Ausgabe des Female Innovation Forum im BMW Group Brand Experience Center in Dielsdorf. Und das haben wir sowas von!

Es war intensiv. Gefühlt so intensiv, wie noch keines der Female Innovation Foren zuvor. Man spürte: Wir sind eine starke, veritable und funktionierende Community geworden. Erreicht durch unermüdliches Vernetzen und Verbinden untereinander. Und wir wachsen weiter, dem Wunsch Sandra-Stella Triebl entsprechend, Gründerin des inzwischen über die Grenzen der Schweiz hinaus wirkenden Swiss Ladies Drive-Universums, die möchte, dass die Ladies Drive World wächst «wie die Sau»! 

4 Impulsvorträge von Innovatorinnen zu aktuellen Themen

5 Workshops mit Female Founders “to make ideas bigger better faster together”

Präsentation der besten Ideen im Plenum

Award Night mit Verleihung des “Female Innovator Of The Year” Preises

An diesem Tag vereinen wir Innovatorinnen, Investorinnen, Gründerinnen, Netzwerkerinnen sowie Business Angels und tun das, was wir am besten können: unser Wissen mit anderen teilen.

Für Unternehmer*innen und Innovationstreibende:

  • Aktives Teilen des eigenen Wissens.
  • Keinerlei Verpflichtung zur Investition.
  • Wir wünschen uns, dass Sie Ihr Wissen und wenn angebracht Ihre Kontakte beisteuern.
  • Inspiration für Ihre tägliche Arbeit.
  • Zugang zu den innovativsten Gründerinnen der Schweiz.
Für Startups
& Female Founders:
  • Das FIF ist eine einzigartige Gelegenheit voneinander zu lernen.
  • Kontakt zu Innovator:innen und Investor:innen.
  • Zugang zu unserem Netzwerk und zu einem ganzen Ökosystem an Kontakten.
  • Zugang zum Netzwerk von Ladies Drive
    und all seinen Sponsoren & Partnern.
Für Business Angels und Investor*innen:
  • Ihre Teilnahme am FIF ist eine aussergewöhnliche Gelegenheit ein Startup, welches bereits „proof of content“ und „proof of concept“ hat und operativ am arbeiten ist, mit all seinen Schwächen und Stärken kennenzulernen und innert kürzester Zeit herauszufinden, ob es sich für eine Investition lohnen könnte.
  • Inklusive Award Night werden Sie
    insgesamt 16 Start-ups
    kennenlernen.

Das Programm 2024

Interaktiver Teil
mit Keynotes & Workshop

13:00
Get-in & Networking
13:45
Begrüssung, anschliessend 3 Innovations-Keynote-Speeches
(je 15 Minuten)
15:00
Live-Pitches unserer Gründerinnen (je 3 Minuten)
16:00
Geführte Workshops mit unseren 5 Gründerinnen und allen anwesenden Teilnehmer:innen in kleinen Gruppen
17:15
Learnings & Zusammenfassung

Award Night
& Award Ceremony

18:00
Start Award Night mit Seated Award Dinner
19:00
Award Night Keynote
20:30
Start Award-Verleihungen mit dem Highlight der Verleihung des Awards „Female Innovator of the Year“
23:00
Ende der Veranstaltung

Innovation Keynotes 2024

In diesem Jahr freuen wir uns auf diese fantastisch-inspirierenden Innovatorinnen und ihre Keynote Speeches am Nachmittag:

Katherine Milligan
CH USA

Die Schweiz-Amerikanerin war unter anderem Executive Director der Schwab Foundation for Social Entrepreneurship und wechselte danach zur Impact-Invest- ment-Firma Bamboo Capitals Partners als Partner und Head of Gender & Diversity. 2021 erschuf sie das CCL – das Collective Change Lab, ein „Think-Do“-Tank, der soziale Veränderungen und Innovationen organisationsübergreifend anstossen möchte.

www.collectivechangelab.org

Dr. Larissa Huisgen
Österreich

Die gebürtige Österreicherin studierte und promovierte an der Wirtschaftsuniversität Wien und begann ihre Karriere bei BMW 1998. Seit Anfang 2024 ist sie Vice President Markenportfolio Strategie, Marktforschung, Markt- und Wettbewerbsprognose. Wenn also jemand für uns einen Wirtschaftsausblick wagen kann und welche Innovationen nötiger sind denn je, dann Larissa Huisgen.

www.bmw.com

Pina Schlombs
Deutschland

Sustainability Lead @ Siemens | Sustainability & Circular Economy | Adjunct Professor | Startup Advisor

Vortragsthema:
Innovation als Turbo für nachhaltige Industrien

Founders & Start-ups 2024

Auf unserer Start-up-Stage (und somit in den Workshops mit euch) challengen wir gemeinsam in diesem Jahr folgende Founder:

Ondine Riesen von Ting

Die Politikwissenschaftlerin und Unternehmerin hat mit TING eine Community geschaffen, die mit monatlichen Beiträgen ein gemeinsames Vermögen aufbaut, welches allen Mitgliedern als zeitlich begrenztes Einkommen zur Verfügung steht.

www.ting.community

Gesucht

Wir vergeben einer
5. Gründerin eines Start-ups, welches nicht älter als 5 Jahre alt ist, eine Wildcard für unsere Start- up-Stage am diesjährigen Female Innovation Forum
vom 19.9.24 in Dielsdorf. Vorschläge oder Bewerbungen bitte bis 1.7.2024 an office@swissladiesdrive.com
(Pitch-Deck und CV
mitschicken bitte).

Die Award Night

Ja, es gibt bereits diverse Awards. Aber noch keinen, der die weibliche Innovationskraft wertschätzt. Und es gibt diverse Veranstaltungen rund ums Thema Startups. Aber es gab lange Zeit kein Ökosystem, in welchem alle relevanten Akteure der Startups-Szene zusammenfinden, um gemeinsam Innovatorinnen konsequent sichtbar zu machen und zu fördern.

Der Award für den „Female Innovator of the Year“ ist ein Jurypreis.
Dabei arbeiten wir mit allen namhaften Institutionen und Organisationen des Landes zusammen, um einen möglichst breit abgestützten Award verleihen zu können.

Keynote

Vollständige Informationen folgen in Kürze.

Die Awards

Wir sind sehr stolz, in diesem Jahr noch mehr Innovationskraft auszeichnen zu können.

Folgende Awards werden am Female Innovation Forum Vol. 7 von der Jury vergeben:
– Recognition Award, präsentiert von der digitalen Privatbank Alpian
– Innovator of the Year, präsentiert von unserem langjährigen Partner BMW

Innovator
of the Year
Award

präsentiert von
unserem Hauptpartner
BMW

Recognition
Award

präsentiert von Alpian,
der ersten digitalen
Privatbank der Schweiz

Des Weiteren dürfen wir in Zusammenarbeit mit unseren Partnern folgende Awards überreichen:

– Einen Sustainability Award in Kooperation mit dem Kanton Zürich
– Einen Diversity & Inclusion Award gemeinsam mit unserem Partner Siemens
– In Kooperation mit USM vergeben wir erstmals einen Design Award
– Und an der Seite von DQ Solutions ehren wir eine Gründerin im Bereich digitale Innovation
Digitale
Innovation
Award

mit DQ Solutions

Sustainability
Award

mit dem Kanton
Zürich

Diversity
& Inclusion
Award

mit Siemens

Design
Award

mit USM

Was Wird Ausgezeichnet?

Recognition Award *

Die Gründerin trägt mit Ihrem Tun zur nachhaltigen Stärkung der (Schweizer) Wirtschaft bei. Dabei kann es sich um eine Produkt-, Verfahrens- und/oder Sozial- bzw. Organisations-Innovation handeln.
Die Business-Idee ist:
1) bereits im Markt bekannt (das Unternehmen operativ tätig) oder aber
2) stellt eine nachhaltige Idee mit Impact für eine lokale Community dar und hat dafür grosse Anerkennung verdient.

Innovator of the Year Award*

Diese Founders bringen Neues mit grosser Wirkung zur nachhaltigen Stärkung der Schweizer Wirtschaft. Dabei kann es sich um eine Produkt-, Verfahrens- und Serviceinnovationen mit Hebelwirkung für die Wettbewerbsförderung und die Schaffung von Arbeitsplätzen handeln.

*Voraussetzung für den Award: Firma wurde in der Schweiz gegründet und hat seinen Hauptsitz in der Schweiz. Unternehmerin muss nicht zwingend Schweizer Staatsangehörige sein, aber Wohnsitz in der Schweiz haben. Alter: ohne Beschränkung. Industrie: ohne Beschränkung. Das Unternehmen darf nicht älter als 5 Jahre alt sein. Co-Gründerinnen können ebenfalls nominiert werden.

Der Weg Zur Shortlist

1. Longlist

– Pro Jurymitglied max. 3 Nominations
– Gründerinnen & Co-Gründerinnen können ausgezeichnet werden
– Max. 5 Jahre auf dem Markt
Das heisst: bis zu 60 Start-ups können es auf die Longlist schaffen

2. Shortlist

– übereinstimmende & mehrfache Nominierungen
– herausragende Persönlichkeiten
– Co-Jury-Präsidium setzt Shortlist zusammen
– Shortlist-Nominierte senden uns ein Pitch-Deck, ein CV und beantworten uns einen Fragekatalog, der von uns zusammengestellt wurde
– Award-Abstimmung der Shortlist-Nominierten läuft über je 3 Stimmen pro Kategorie

Nominees

Ab Ende Juli 2024 stehen in der Kategorie „Female Innovator of the Year“ sowie „Recognition Award“ jene Gründerinnen fest, welche die Jury über ein mehrstufiges Auswahlverfahren auf die Short List gesetzt hat.

Die Nominierten in unseren zwei Haupt-Kategorien werden entsprechend an dieser Stelle, rund ein Monat vor dem Event, kommuniziert. #moretocomesoon

Die Jury

  • Tina Seiler – PR Expertin Oppenheim & Partner Zürich
  • Katia Murmann – Former CPO Ringier Global Media&Blick Group / Board Member / Co-Founder EqualVoice / Founder WolfPak
  • Dr. Carole Ackermann – Business Angel & Investorin
  • Dr. Teresa Valerie Mandl – Unternehmerin
  • Anja Cavigilli – Co-Founder & Managing Partner CH Advisors / Investorin
  • Petra Rohner – Gründerin Swonet
  • Dave Gleixner – Member of Executive Board Dataquest ICT Solutions AG
  • Lilo Bünger – Gründer Institut für Jungunternehmer
  • Olga Miler – Fintech Unternehmerin, Startup-Beraterin
  • Melanie Reinwald – Direktorin Marketing BMW
  • Sunnie J. Groeneveld – Gründerin und MP der Beratungsfirma Inspire 925
  • Gina Domanig – MP Emerald Technology Ventures
  • Helena Trachsel – Ehemalige Leiterin Fachstelle Gleichstellung Kanton Zürich
  • Anita Martinecz Fehér – Project Manager Entrepreneurship & Creative Industries Kanton Zürich
  • Andrea Luder – Co-Founder & CEO emediately AG
  • Dalith Steiger – Co-Founder & MP Swiss Cognitive
  • Luise Ammerschuber – Director YESS Impact, TEDx & Keynote Speaker
  • Melanie Kovacs – Entrepreneur, Business Strategist & Startup Trainer
  • Stefan Mair – Ressortleiter, Leiter Strategieprojekte Ringier Axel Springer Schweiz AG
  • Ritah Ayebare Nyakato – Duty Editor Startupticker
  • Jan Fülscher – Business Angel
  • Michael Brändli – Investment Manager Ziano Ventures
  • Sandra-Stella Triebl – Founder Swiss Ladies Drive, Board Member SANDS

Location

BMW Group Brand Experience Center

Industriestrasse 11
Dielsdorf

Ein Shuttle von und zum Bahnhof Dielsdorf ist organisiert.
Parkplätze stehen vor Ort zur Verfügung.

BMW Group Brand Experience

BMW Group Brand Experience

BMW Group Brand Experience

BMW Group Brand Experience

BMW Group Brand Experience

BMW Group Brand Experience

Tickets

Workshop & Award Night
Ticket

  • Teilnahme Innovations-Keynotes, interaktives Nachmittags-Programm inkl. Workshops (Beginn 13:00 Uhr)
  • Teilnahme Award Night Dinner (18:00 Uhr – 23:00 Uhr)

CHF 290.00

inkl. 8.1% MwSt

Award Night
Ticket

Teilnahme Award Night Dinner & Keynote
(ab 18:00 Uhr bis 23:00 Uhr).

CHF 215.00

inkl. 8.1% MwSt

Unsere Sponsoren

Presenting Partner
Female Innovation Forum - Partner - BMW
Female Innovation Forum - Partner - Siemens
Female Innovation Forum - Partner - USM
Female Innovation Forum - Partner - alpian
Co-Partner
Female Innovation Forum - Partner - PKZ
Female Innovation Forum - Partner - emediately
Female Innovation Forum Partner - Weleda
Female Innovation Forum - Partner - oppenheim & partner
Female Innovation Forum - Partner - DQ Solutions
Mediapartner
Female Innovation Forum - Mediapartner - Blick
Female Innovation Forum - Mediapartner - EqualVoice

Archiv Female Innovation Forum

Female Innovators of the Year 2023

Female Innovators of the Year 2023

Deana Mohr-Haralampieva und Jenny Prange, Gründerinnen von MUVON Therapeutics, sind die Gewinnerinnen des Female Innovator of the Year 2023 Awards.

Bigger Better Faster Together

Bigger Better Faster Together

Am Female Innovation Forum Vol.5 zog sich ein Thema durch die Veranstaltung. Egal ob Impulsvorträge oder Subjects der Gründerinnen & Start-ups, die für die Workshops eingeladen wurden: die Zukunft unseres Planeten.

Kontakt

office@swissladiesdrive.com

Ticket-Hotline: +41 79 884 43 73

Swiss Ladies Drive GmbH
C/O Female Innovation Forum
Haufen 201
9426 Lutzenberg
Schweiz

Möchten Sie Neuigkeiten über zukünftige Veranstaltungen erhalten?

Folgt uns auf Facebook, Insta, LinkedIn, YouTube oder Twitter und erfährt mehr über unsere Business Sisterhood!

#BusinessSisterhood #femaleinnovationforum #backstage