Archiv der Kategorie:

Drive

Diversity & Inclusion Teil 4/6: Wir Müssen Das Narrativ Ändern

Diversity & Inclusion Teil 4/6: Wir Müssen Das Narrativ Ändern

Smita Suchde Gruetter ist in Indien geboren und lebt seit vielen Jahren in der Schweiz, hat aber nie vergessen, wo
sie herkam und wie privilegiert ihre Situation ist verglichen mit den Millionen von Mädchen, die in Indien unter dem Existenzminimum leben. Deshalb engagiert sie sich mit ihrer Stiftung HEMLATA in einem einmaligen Sozialprojekt (www.hemlata.ch) dafür, dass talentierte Mädchen beruflich ihren Weg gehen können.

Diversity & Inclusion: Was Das Für Die Menschen Wirklich Bedeutet – Teil 1/6

Diversity & Inclusion: Was Das Für Die Menschen Wirklich Bedeutet – Teil 1/6

Viele Menschen, auch unzählige Firmen, sprechen über Diversität und Inklusion.
Bei den meisten bleibt es ein netter Hashtag in den sozialen Medien und somit ein fahles Lippenbekenntnis. Andere wiederum regen sich über nicht vorhandene Diversität auf, beispielsweise über „Manels“ – rein männlich besetzte Panels –, verstehen sich jedoch selbst nicht als Teil der Lösung. Genau das soll Inklusion doch sein: vereinend statt trennend, inkludieren statt ausschliessen, zuhören statt reden, Lösungen suchen statt einseitig anklagen, einander respektieren anstatt sich bekriegen. All das ist leichter gesagt als getan.

Ladies Drive Genesis Party

Ladies Drive Genesis Party

„Das Leben mag zwar nicht immer die tollste Party sein , die man sich erhofft hat. Aber wenn wir schon daran teilnehmen müssen, sollten wir zumindest mittanzen“. (Willy Meurer)

Ladies Drive Goes Asia

Ladies Drive Goes Asia

Wir sind überglücklich und dankbar, heute dies mit Euch teilen zu dürfen: Vom Appenzell nach Beijing, Singapur und Mumbai: Die Swiss Ladies Drive GmbH, die Business Sisterhood aus der Schweiz, erobert mit ihren Formaten China und Indien. Business Leaderinnen profitieren vom internationalen Austausch und starken Netzwerken in beiden Welten. Weitere Chapter rund um den Globus sind geplant.

Blitzhochzeit

Blitzhochzeit

Umparken im Kopf sollte man die Marke Opel vor rund sieben Jahren, das war der Wunsch der damaligen mit (zu?) viel Vorschusslorbeeren bedachten Marketing-Chefin Tina Müller. Müller ist inzwischen CEO bei Douglas und bei Opel gibt es jetzt die nächste Positionierungs-Offensive, die mit frischen Ideen, neuem Design und mehr Mut gefahren wird.

H’auto Couture

H’auto Couture

„Goodbye Schnickschnack – Klares Design“. So präsentiert sich der neue Autobrand Polestar. Wie konsequent sie sich von der Masse abheben wollen, beweisen die Schweden* gerade mit einer Kooperation mit Balenciaga.

Kennen Sie Arvidsjaur?

Kennen Sie Arvidsjaur?

Als ich zum ersten Mal im Audi RS Q3 saß war meine größte Frage nicht wie schnell komme ich von 0 auf 100 km/h (es sind 4,5 Sekunden falls Sie sich wundern), sondern wie lange dauert es bis die Sitzheizung so richtig heiß ist.

Möchten Sie Neuigkeiten über zukünftige Veranstaltungen erhalten?

Folgt uns in den sozialen Medien, um in Kontakt zu bleiben und erfährt mehr über unsere Business Sisterhood!

#BusinessSisterhood     #ladiesdrive