Genesis G90 – Bitte Platz nehmen!

Text: Dörte Welti
Fotos: Genesis Presse

Genesis G90 - Bitte Platz nehmen!
Genesis überzeugt erneut mit kompromisslosem Luxus im neuesten Modell, dem G90. Erfahrungen mit verschiedenen Modellen bestätigen beeindruckende Qualität und Serviceleistungen.

Wir haben bereits verschiedene Modelle fahren dürfen und sind jedes Mal wieder fasziniert von dem kompromisslosen Luxus, den Genesis in seinen Produkten und Services lebt.
Das ist bei dem jüngsten Modell, dem Genesis G90 nicht anders.

Gefühlt wird derzeit jede Woche ein neues Modell von irgendeiner Automarke präsentiert, Medien und Gesellschaft führen endlose Diskussionen um CO2-Bilanzen und die Preise für Kraftstoff/Strom. Dazu kommen noch politische Diskurse, die einen zuweilen denken lassen, am liebsten wollen die Regierungen das individuelle Fahren abschaffen – es war schon lustiger, über Autos zu schreiben. Bei Genesis ist das anders. Den Namen Genesis gab’s schon, der koreanische Autobauer Hyundai lancierte 2008 ein Modell mit dieser zukunftsweisenden Bezeichnung. 2015 aber gab der Konzern bekannt, Genesis als eigenständige Marke abzuspalten, im Juni 2021 durften wir bei der Markteinführung in Europa an einem Anlass in Interlaken dabei sein, und ebenfalls seit Mai 2021 gibt es das elegante Genesis Studio an Zürichs Bahnhofstrasse, wo wir mit Ladies Drive auch schon den ein oder anderen fulminanten Anlass gefeiert haben.

Das Flaggschiff

Genesis G90 - Bitte Platz nehmen!

Mit dem G90 kommt das (bisherige) Flaggschiff des Autobauers zu uns, die Weltpremiere wurde im Juli 2023 in Goodwood gefeiert. Im G90 hat Genesis alles verarbeitet, was wir schon in allen bereits existierenden Modellen (GV60, G70 und G80, in Variationen) geschätzt haben, plus die Erfahrungswerte der Kundinnen und Kunden, die das Mü mehr wollen: Eleganz, entspannte Atmosphäre, edles Design, luxuriöse Materialien und Komfort, gepaart mit der sprichwörtlichen Gastfreundschaft des Heimatlandes der Marke, dem „Son-nim“.

Ein Verwöhner

Der Genesis G90 ist ein Benziner. Er hat einen 3,5-Liter-V6-Turbomotor, der 415 PS leistet (auch wenn die Marke wie alle anderen Hersteller ab 2025 alle neuen Modelle dann vollelektrisch anbietet). Vielmehr noch als auf das Selbstfahren eines Genesis G90 ist diese Luxuslimousine aber auf Kundschaft ausgerichtet, die gefahren werden möchte. Dafür gibt es den G90 in einer Langversion mit längerem Radstand, die den Insassen im Fond 190 Millimeter mehr Beinfreiheit gibt. Und eine Fussmassage! An der Rückbank gibt es eine ausfahrbare Fussstütze, die zusätzlich zur Heiz- und Kühlfunktion mit einer Massagefunktion ausgestattet ist. Das nennen wir mal die Kundenbedürfnisse in Perfektion umsetzen!

Design-Ideen

Genesis G90 - Bitte Platz nehmen!

Weil wir ihn persönlich noch nicht gefahren haben, wollen wir hier nicht im Einzelnen auf das Erlebnis des Innenraums eingehen (wir holen das nach, versprochen!). Aber eine Komponente müssen wir unbedingt erwähnen: die Kreativität, wenn es um das Finden spezieller Materialien geht. Es gibt Designelemente im Innenraum, die haben eine Holzoptik. Das ist auch nicht ganz falsch, tatsächlich aber bestehen diese Furniere aus recycelten Zeitungen! Ob uralte Ladies Drive-Magazine darunter sind – wer weiss …

Service rules!

Genesis G90 - Bitte Platz nehmen!

Gänzlich überzeugend ist der Service, den Genesis seinen Kunden bietet und der so in dieser Form einzigartig ist. Piergiorgio Cecco, Regional Operations Manager Genesis Motor Switzerland, hat es uns mal in einem persönlichen Gespräch in einem markanten Satz zusammengefasst: „Alles, was nicht nett ist am Eigentum eines Autos, ist der Job von Genesis.“ Will heissen: null Umtriebe. Im Detail sind es Dinge, die die Zeit des Kunden respektieren sollen und ein Maximum an Service der Extraklasse bieten. Von der Auswahl des Autos bis hin zur Wartung des Genesis steht dem Eigentümer ein Personal Assistant zur Verfügung. Für fünf Jahre übernimmt Genesis alle planmässigen Inspektionen, Wartungs- und Garantiearbeiten inklusive Radwechsel für die ersten bis zu 75.000 Kilometer Fahrleistung. Der Service ist wirklich einmalig: Das Auto wird dort, wo man möchte, abgeholt, man bekommt einen Ersatzwagen, wenn man will, und das Auto wird nach dem Service wieder zurückgeliefert. Auch nach fünf Jahren gibt es einen kostenlosen 24-Stunden-Pannenservice 365 Tage im Jahr überall in Europa. Ein Flexibility-Abonnement beinhaltet alles bis auf den Kraftstoff: Versicherung, Steuer, Verschleiss und Reparaturen, Wartung, Ersatzwagen, das Vorführen für die MFK, Reifen und Reifenwechsel, digitale Updates. Ein Rundum-sorglos-Package. Sehr cool: G90-Kunden in der Schweiz geniessen jährlich einen im Preis inbegriffenen Fahrerservice für insgesamt zehn Tage pro Jahr.

Genesis G90 - Bitte Platz nehmen!
Genesis G90 – Bitte Platz nehmen!

Wir beeilen uns, den G90 als Testwagen zu bekommen, ihr könnt ab sofort eine Testfahrt buchen, direkt in den Showräumen (Zürich, Basel und Genf) oder online. Vorsicht: Ihr werdet euch verlieben. Der Preis für so viel erstklassigen Komfort: ab CHF 129’300.00 für die normale Version, ab CHF 139’400.00 für die Langversion.

Genesis.com

Veröffentlicht am Januar 05, 2024

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Weitere Artikel im Ladies Drive No 64 (Winter 2023/2024)
Das Glas ist stets halb leer – Rebekka Lindauer

Das Glas ist stets halb leer – Rebekka Lindauer

Ich bin eine geborene Misanthropin, neige zum Zynismus, zum Pessimismus, und es fällt mir grundsätzlich schwer zu vertrauen. Das Glas ist stets halb leer, und solange ich die Hälfte davon getrunken habe, muss auch nicht nachgeschenkt werden.
Beauty Must-Have Winter 2023/2024

Beauty Must-Have Winter 2023/2024

Winter 2023/2024 Beauty Essentials: Entdecke unverzichtbare Produkte für die Saison, von natürlicher Lippenpflege bis zu luxuriösen Düften.
Fashion in Ladies Drive Magazine No. 64 – Inspirational Woman Designers

Fashion in Ladies Drive Magazine No. 64 – Inspirational Woman Designers

In the current issue of Ladies Drive Magazine, Yvonne Aeberhard Stutz presents four companies: Elevita, Simone Bruns Cashmere, Rotauf and Mifuko.
Über Vertrauenswürdigkeit – Christina Kuenzle

Über Vertrauenswürdigkeit – Christina Kuenzle

Vertrauen ist eines der am meisten inflationär verwendeten Wörter. Wir fordern Vertrauen ein wie Rückgeld im Tante-Emma-Laden, doch geben tun wir es nur sehr selektiv und begrenzt. Mit Recht? Hätten wir mehr Vertrauen, dann hätten wir weniger Angst, doch das Leben lehrt uns, dass Vertrauen nicht immer angebracht ist. Ist Kontrolle also doch besser als Vertrauen?
Wie das Gehirn Vertrauen verarbeitet – Dr. med. Evelyn Mauch, MHBA

Wie das Gehirn Vertrauen verarbeitet – Dr. med. Evelyn Mauch, MHBA

Urvertrauen – der Klang dieses Wortes lässt uns bereits in eine wohlige Entspannung auf sicherem Grund gleiten. Urvertrauen – die Basis, das Fundament aus Beton, auf dem unser Lebenshaus gebaut ist. Die enge Bindung zu liebevollen Bezugspersonen, die stets verlässlich auf unsere essenziellen Bedürfnisse wie Nahrung, Wärme, Schlaf und Schmerzlinderung reagieren, wird unter anderem durch das Hormon Oxytocin geprägt.
Female Innovators of the Year 2023

Female Innovators of the Year 2023

Deana Mohr-Haralampieva und Jenny Prange, Gründerinnen von MUVON Therapeutics, sind die Gewinnerinnen des Female Innovator of the Year 2023 Awards.
Vertrauen in Zeiten von Deep Fakes & Co

Vertrauen in Zeiten von Deep Fakes & Co

Tobias Schrödel ist 52 Jahre alt – und Hacker. Aber einer der Guten, wie er selbst sagt. Und er hat – in den glorreichen Frühzeiten des Internets – am Rückgrat der neuen Technologie für die Deutsche Telekom gebaut.
Lost And Found by Oona Horx Strathern

Lost And Found by Oona Horx Strathern

Loss of trust in people, products, or institutions has profound effects on our feelings and interactions.
The Trust Formula by Paolo Gallo

The Trust Formula by Paolo Gallo

In Cuba, they say trust grows like a palm tree but falls like a coconut. Building trust needs careful ingredients, avoiding pitfalls.
Best of 2023 – Unser persönliches X-Mas Special

Best of 2023 – Unser persönliches X-Mas Special

Journalistinnen teilen ihre Best of 2023 – Empfehlungen für Weihnachtsgeschenke mit Verlosungen und Spezialrabatten.
It’s All About Trust – Wieso Vertrauen die Basis jeder Beziehung ist

It’s All About Trust – Wieso Vertrauen die Basis jeder Beziehung ist

Per Definition versteht man unter Vertrauen gemäss Duden „ein festes Überzeugtsein von der Verlässlichkeit, Zuverlässigkeit einer Person oder Sache“.
Ladies Drive No 64 Editorial: Weshalb Kommunikation so wichtig ist

Ladies Drive No 64 Editorial: Weshalb Kommunikation so wichtig ist

Aus meiner Sicht gibt es zwei massgebliche Erfolgsfaktoren für die Zukunft, und diese lauten: 1. Kommunikation 2. Community Und beides hat massiv mit Vertrauen zu tun: Um Vertrauen aufzubauen, braucht es einen Dialog. Viel Kommunikation. Verletzlichkeit und Authentizität.
Moira Musio – Mir ist bewusst geworden, dass ich nie jemandem richtig vertraut habe

Moira Musio – Mir ist bewusst geworden, dass ich nie jemandem richtig vertraut habe

Moira Musio porträtiert und interviewt zum Thema „Vertrauen” im Ladies Drive Magazin No 64 (Winterausgabe 2023/2024).
Rea Bill – Wir müssen Fehler und Makel wertschätzen, um echt zu bleiben

Rea Bill – Wir müssen Fehler und Makel wertschätzen, um echt zu bleiben

Rea Bill porträtiert und interviewt zum Thema „Vertrauen” im Ladies Drive Magazin No 64 (Winterausgabe 2023/2024).
Gina Domanig – Not trusting people until they prove they are trustworthy is a sad existence

Gina Domanig – Not trusting people until they prove they are trustworthy is a sad existence

Gina Domanig porträtiert und interviewt zum Thema „Vertrauen” im Ladies Drive Magazin No 64 (Winterausgabe 2023/2024).
Mira Zawrzykraj – Vertrauen funktioniert nur, wenn es beidseitig besteht

Mira Zawrzykraj – Vertrauen funktioniert nur, wenn es beidseitig besteht

Mira Zawrzykraj porträtiert und interviewt zum Thema „Vertrauen” im Ladies Drive Magazin No 64 (Winterausgabe 2023/2024).
Sonja Jimerson-Schnüriger – Ich habe gelernt, mir und dem Leben zu vertrauen

Sonja Jimerson-Schnüriger – Ich habe gelernt, mir und dem Leben zu vertrauen

Sonja Jimerson-Schnüriger porträtiert und interviewt zum Thema „Vertrauen” im Ladies Drive Magazin No 64 (Winterausgabe 2023/2024).
The Magic of Kindness

The Magic of Kindness

Das Erfolgsgeheimnis der deutschen Unternehmerin Alisa Jahnke
Wertmomente – Die Bankenbranche im Generationenwechsel

Wertmomente – Die Bankenbranche im Generationenwechsel

Seit 14 Jahren arbeitet Dr. Marta Ra in der Finanzbranche und hat von daher schon so einige Stürme miterlebt. Sie startete ihre Karriere bei Morgan Stanley im Wealth Management, wechselte dann zur Deutschen Bank, J.P. Morgan, zur Globalance Bank.

Ladies Drive Magazin

4x pro Jahr.

Werde Teil der Business Sisterhood und des Ladies Drive Soultribes.
Bestelle einfach eine Schnupperausgabe in unserem Shop.

Ladies Drive Magazine No 64 - Winterausgabe 2023/2024

Folgt uns in den sozialen Medien, um in Kontakt zu bleiben und erfährt mehr über unsere Business Sisterhood!

#BusinessSisterhood     #ladiesdrive

Möchtet Ihr mehr News über die Sisterhood & alle Events?