Archiv der Kategorie:

Business

Live Your Dream

Live Your Dream

VISIONEN, MUT, MEDITATION. WOVON TRÄUMEN SIE? WISSEN SIE, WO IHR WEG SIE KÜNFTIG HINFÜHREN SOLL? WAS SIE ERLEBEN UND ERFAHREN WOLLEN? LEBEN SIE IHREN TRAUM?

No Commitment – No Achievement

No Commitment – No Achievement

Nun geht um Verbindlichkeit respektive um die innere Verpflichtung. In den Ladies Drive Ausgaben haben wir uns mit den ersten drei Ebenen auf dem Weg des Leaders „No Purpose à No Power à No Vision à No Passion à No Focus à No Freedom“ beschäftigt. Jetzt geht es um Commitment. Und zwar um echtes Commitment. Wie weit stehe ich für das was ich verwirklichen möchte auf und ein? Wie weit bringe ich meine Herzensvision in die Verwirklichung? Habe ich eine Übereinstimmung in meinem „Denken-Wollen-Können-Tun“? Ist die Entscheidung wirklich zu 100% getroffen? Verwirkliche ich mein zentrales Anliegen oder träume und rede ich nur davon? Commitment ist angesagt. Doch wie so oft halten uns Zweifel und Ängste von unserem eigenen Weg ab?

Gelebte Visionen

Gelebte Visionen

„Wer Visionen hat soll zum Arzt gehen!“ sagte der Bundeskanzler Helmut Schmidt auf die Frage nach seiner Vision. Anderseits steht die Vision für die meisten erfolgreichen Menschen im Zentrum ihrer Aufgabe. Im Management ist das Wort „Vision“ mittlerweile schon fast nicht mehr wegzudenken und wehe dem, der keine hat. Doch was sind denn Visionen wirklich?

Biver zu Gast Bei Yfee

Biver zu Gast Bei Yfee

Jean-Claude Biver, Chairman von Hublot, innovativer Geschäftsmann und fünffacher Vater, Käseliebhaber und charismatischer Redner unterhielt dieses Frühjahr in Zürich die Zuhörerinnenschaft der YFEE. Hier die besten Biver-Zitate als Sammlung:

Zwischen Zwei Welten

Zwischen Zwei Welten

„Ich habe gelernt , in Lösungen zu denken und vorwärts zuschauen. Aber eine Lösung zu finden und zu sehen, dass man nun eine andere Richtung eingeschlagen hat – das ist ein gros artig es Gefühl.“

Risiken der Zukunft

Risiken der Zukunft

„Wir sollten uns nicht fragen, ob einzelne EU-Länder den Staatsbankrott anmelden können oder nicht, sondern über welchen Zeitraum dies geschehen soll.“

Gewinnerinnen Setzen Auf Kooperation und Auf “tit for Tat”

Gewinnerinnen Setzen Auf Kooperation und Auf “tit for Tat”

Der schwere Aufstieg in die Chefetage ist nur gerade der Anfang: Da zu bleiben, ist eine ebenso grosse Herausforderung. Nur wenige Frauen schaffen es, sich über Zeit zu behaupten, eine Gefolgschaft hinter sich zu bringen und erst noch Resultate zu verbuchen. Gelingt dies, dann können sie konkrete Erfolge aufzeigen, ihre Position festigen und ihre Karriere weiter ausbauen. Was machen denn diese Frauen richtig?

Glücklich und Erfolgreich im Topmanagement – mit Frauenquote Statt Quotenfrauen

Glücklich und Erfolgreich im Topmanagement – mit Frauenquote Statt Quotenfrauen

Natürlich wollen wir eine hohe Frauenquote im Topmanagement von Industrie und Politik! Strahlende, erfolgreiche, kreative und mutige Frauen, welche die Geschicke der Wirtschaft achtsam und fürsorglich leiten, keine überforderten, gestressten und verhärmten Quotenfrauen, die geächtet und geduldet von ihren männlichen Kollegen verlacht werden. Doch was braucht es, um ins Topmanagement zu kommen – und was braucht es mehr, um da auch nachhaltig bestehen zu können?

Mit Career-checks und -coachings Zum Erfolg

Mit Career-checks und -coachings Zum Erfolg

Das Planen unserer Karriere ist ein grosses Abenteuer, denn es ist die Chance, jene Arbeit zu finden, die unseren Fähigkeiten und unserer Passion entspricht, die uns mit Freude und Zufriedenheit erfüllt, auch weil wir wissen, dass wir damit etwas bewirken und durch unsere Leistung Mehrwert generieren. Helena Trachsel, ehemalige Diversity-Leiterin der Swiss Re und heutige Partnerin bei ProMove TM in Zürich, weiss nur zu genau, dass Career-Checks und -Coachings bei so manchen Kreuzungen im Arbeitsleben von Vorteil sein können, um die richtige Abzweigung nehmen zu können. Mit ihrem Beitrag gibt sie Einblick in die wichtigsten Kernfragen.

Möchten Sie Neuigkeiten über zukünftige Veranstaltungen erhalten?

Folgt uns in den sozialen Medien, um in Kontakt zu bleiben und erfährt mehr über unsere Business Sisterhood!

#BusinessSisterhood     #ladiesdrive