Retrospektive Ladies Drive Bargespräche Vol. 19

Retrospektive Ladies Drive Bargespräche Vol. 19

WOMEN AT THE TOP

ALLE INFOS, VIDEOS UND PODCASTS ZU DEN LADIES DRIVE BARGESPRÄCHEN FINDEN SIE UNTER: WWW.BARGESPRÄCHE.CH

DIESER EVENT IST LEIDER AUSGEBUCHT.

 

Mittwoch, 1. Oktober 2014, Grand Hotel Les Trois Rois

Frauen müssen ihre Weiblichkeit beim Gang in die Teppichetage abgeben. Ist das wirklich wahr? Welchen Mehrwert für Unternehmen und Gesellschaft bringen weibliche Top-Manager, Verwaltungsrätinnen und Unternehmerinnen? Und: Braucht es nicht auch neue männliche Leader, welche mit der neuen, gut gebildeten Frauengeneration umgehen können?

 

DIESER DISKUSSION STELLEN SICH AUF UNSEREM PODIUM:

Barbara Rigassi (Get Diversity und BHP Brugger und Partner): Die Beraterin, Verwaltungsrätin und ehemaliges Direktionsmitglied des SECO sowie Mit-Initiantin von „Get Diversity“ engagiert sich seit Jahren, damit Frauen in die Teppichetagen vorstossen können.

Dr. Doris Aebi (aebi+kuehni): Die Verwaltungsrätin der Migros und Mitgründerin des Executive Search-Unternehmens aebi+kuehni weiss, was Frauen und Männer brauchen, um langfristig erfolgreich zu sein – und dabei das Herz am rechten Fleck zu behalten.

Pascal Brenneisen (Novartis): Der Vizepräsident Scienceindustries ist mehr als der „Quotenmann“ unserer Runde. Er hat den Ruf, Talente unabhängig vom Geschlecht lokal und global konsequent zu fördern.

Regula Bleuler (Stanton Chase): Die ehemalige Sponsoringleiterin der Formel 1 und heutige Headhunterin bei Stanton Chase liebt es Frau zu sein: kokett, smart, intelligent – und sieht darin auch keinen Widerspruch.

Dr. Eva Herzog (Regierungsrätin Kanton Basel-Stadt): Zur Quotendiskussion sagte die Historikerin, Quoten seien das
Mittel, nicht das Ziel. Die Finanzdirektorin über diesen Weg der Frauenförderung.

 

Mittwoch, 1. Oktober 2014, Grand Hotel Les Trois Rois
Türöffnung: 18:00 Uhr

Platzzahl stark limitiert.

HIER geht es zum Anmeldeformular.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Ladies Drive Magazine

Ladies Drive Magazin Vol. 59

Vol. 59 jetzt am Kiosk!

Ausgewählte Artikel

Welcome back! Die Baloise Session 2022 startet durch!

Welcome back! Die Baloise Session 2022 startet durch!

Der Musiksommer war heiss. Und wir setzen im Spätherbst ein weiteres Mal Highlights, die die Fans überraschen & begeistern werden. Das zeitlose Konzept der Baloise Session stellt die Begegnung zwischen Musiker:innen und Publikum ins Zentrum. In intimer Atmosphäre an Clubtischen mit Kerzenlicht kann man Newcomer:inner, Neuentdeckungen und Weltstars hautnah erleben.

Wie wir in Zukunft arbeiten – „Bring Women Back to Work“ als Vorzeigeprojekt für vorausdenkende Unternehmen.

Wie wir in Zukunft arbeiten – „Bring Women Back to Work“ als Vorzeigeprojekt für vorausdenkende Unternehmen.

Mit dem ehrenamtlichen Salesforce-Programm „Bring Women Back to Work“ verfolge ich aus Leidenschaft das Ziel, mehr Frauen nach einer beruflichen Pause wieder in die Arbeitswelt zu holen – konkret in die Techbranche. Und der Erfolg der Initiative kann sich sehen lassen: Zwei Drittel der Teilnehmerinnen finden nach Abschluss dieses Programms einen neuen Job. Dies bleibt aber nicht der einzige Erfolg des Projekts. Ganz nebenbei entpuppt sich die Art und Weise der Organisation als Erfolgsrezept für diversere Teams in der Arbeitswelt von morgen.

Folgt uns in den sozialen Medien, um in Kontakt zu bleiben und erfährt mehr über unsere Business Sisterhood!

#BusinessSisterhood     #ladiesdrive

Möchten Sie Neuigkeiten über zukünftige Veranstaltungen erhalten?