Happy Birthday Visionapartments

Text von Linda Roniger
Fotos: VISIONAPARTMENTS

Happy Birthday Visionapartments

Text von Linda Roniger
Fotos: VISIONAPARTMENTS

Die innovative Unternehmerin Anja Graf feiert mit ihrem erfolgreichen VISIONAPARTMENTS 15-jähriges Jubiläum. Das Unternehmen wurde 1999 in der Schweiz von Anja Graf gegründet und hat sich auf die Vermietung von hochwertig möblierten Wohnungen mit Service und Stil spezialisiert. Vom Start-Up avancierte VISIONAPARTMENTS in kurzer Zeit zum Marktführer im deutschsprachigen Raum und bietet heute 1000 komplett ausgestattete Wohnungen in acht Destinationen an. Die Erfolgsgeschichte wird nun unter dem Motto „15 Years of Excellence in Furnished Living“ gefeiert.

Bei Anja Graf hat immer alles in einem Business geendet. Schon im zarten Alter von 11 Jahren hat die Winterthurerin Pferdeboxen vermietet und sich so mit dem Betreuen der Tiere ihr erstes Kleingeld verdient. Mit 15 Jahren gründete sie zusammen mit Freunden eine Model-Agentur und vermietete für die Models temporäre Wohnräume, die Anja Graf selber einrichtete. Nach und nach interessierten sich auch namhafte Firmen dafür – So war die Geschäftsidee geboren und Anja Graf ruf mit 21 Jahren VISIONAPARTMENTS ins Leben. „Ich war schon immer eine Frau, die vor nichts zurückschreckt und bereit ist, gewisse Risiken einzugehen. Ich spürte, dass ich zur Selbstständigkeit berufen war“, so Anja Graf. Die Erfolgsstory nahm ihren Lauf und VISIONAPARTMENTS etablierte sich vom Pionier zum Schweizer Marktführer im Serviced-Apartments-Sektor. Mittlerweile agiert das Unternehmen von Anja Graf mit 24 Liegenschaften in Europa (u.a. Berlin, Lausanne, Zürich, Wien), besitzt rund 1000 Wohnungen und hat über 120 Angestellte. Die Mietpreise der hochwertigen Lifestyle-Apartments in bester Citylage beginnen ab CHF 735 pro Monat (inkl. Nebenkosten, Reinigung, Internet etc.). Der Serviced-Apartments-Sektor ist in Europa noch ein Entwicklungsmarkt, bietet jedoch enormes Potenzial. Aufgrund der Globalisierung, zunehmender Reisetätigkeit und projektbezogene Arbeitswelt wird die Nachfrage nach temporären Wohnlösungen steigen. In diesem Jahr wurde VISIONAPARTMENTS strukturiert und konsolidiert und ist für weitere Expansionen im In- und Ausland gerüstet. Von der beeindruckenden Visionärin und Macherin Anja Graf können wir in Zukunft noch einiges erwarten. Die 36-Jährige Powerfrau ist CEO sowie Verwaltungsrätin von VISIONAPARTMENTS und ist obendrauf Mutter von vier Kindern. Mit guter Organisation und Unterstützung von ihrem Partner schafft sie es, Familie und Business erfolgreich unter einen Hut zu bringen. Nun wird die Erfolgsstory von Anja Graf und VISIONAPARTMENTS gefeiert: „Wir blicken stolz auf 15 ereignisreiche Jahre zurück und wollen mit unserer Jubiläumsfeier die Gelegenheit wahrnehmen, all denen zu danken, die in dieser Zeit einen Beitrag zum Erfolg des Unternehmens beigesteuert haben“, so Anja Graf. Ab September startet eine Jubiläumskampagne, die im Januar 2015 in Zürich mit einer grossen Feier für Partner, Kunden, Freunde, Mitarbeiter und Medien ihren Höhenpunkt finden wird.

 

Die Unternehmerin Anja Graf war am vergangenen Ladies Drive Bargespräch Vol. 18 am 3. Juli 2014 im Aura Zürich auf dem Podium zu Gast und erzählte von ihrer aussergewöhnlichen Erfolgsgeschichte. Klicken Sie HIER um das Video anzusehen.

 

Weitere Informationen zu VISIONAPARTMENTS unter www.visionapartments.com

 

 

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Ladies Drive Magazine

Ladies Drive Magazin Vol. 59

Vol. 59 jetzt am Kiosk!

Ausgewählte Artikel

Welcome back! Die Baloise Session 2022 startet durch!

Welcome back! Die Baloise Session 2022 startet durch!

Der Musiksommer war heiss. Und wir setzen im Spätherbst ein weiteres Mal Highlights, die die Fans überraschen & begeistern werden. Das zeitlose Konzept der Baloise Session stellt die Begegnung zwischen Musiker:innen und Publikum ins Zentrum. In intimer Atmosphäre an Clubtischen mit Kerzenlicht kann man Newcomer:inner, Neuentdeckungen und Weltstars hautnah erleben.

Wie wir in Zukunft arbeiten – „Bring Women Back to Work“ als Vorzeigeprojekt für vorausdenkende Unternehmen.

Wie wir in Zukunft arbeiten – „Bring Women Back to Work“ als Vorzeigeprojekt für vorausdenkende Unternehmen.

Mit dem ehrenamtlichen Salesforce-Programm „Bring Women Back to Work“ verfolge ich aus Leidenschaft das Ziel, mehr Frauen nach einer beruflichen Pause wieder in die Arbeitswelt zu holen – konkret in die Techbranche. Und der Erfolg der Initiative kann sich sehen lassen: Zwei Drittel der Teilnehmerinnen finden nach Abschluss dieses Programms einen neuen Job. Dies bleibt aber nicht der einzige Erfolg des Projekts. Ganz nebenbei entpuppt sich die Art und Weise der Organisation als Erfolgsrezept für diversere Teams in der Arbeitswelt von morgen.

Folgt uns in den sozialen Medien, um in Kontakt zu bleiben und erfährt mehr über unsere Business Sisterhood!

#BusinessSisterhood     #ladiesdrive

Möchten Sie Neuigkeiten über zukünftige Veranstaltungen erhalten?