Retrospektive Ladies Drive – Bargespräche Vol. 40 – Ich Bin Mehr als Meine Hülle

Retrospektive Ladies Drive – Bargespräche Vol. 40 – Ich Bin Mehr als Meine Hülle

Passenderweise trafen wir uns mit rund 110 Gästen zu diesem Thema in einem Bekleidungsfachgeschäft: Inmitten von Dingen, die unsere Hülle dekorieren und von denen wir erwarten oder erhoffen, dass sie uns attraktiv machen.

Mitten unter uns: Silvia Signoretti, Head of CRO Office der Zurich Insurance – mein erster Gast des Abends. Sie erzählte von ihrer ganz persönlichen Lebensrealität als Führungsperson im mittleren Management, als Mutter, als Physikerin und gebürtigen Italienerin, die mit der zurückhaltenden Schweizer Mentalität erst mal warm werden musste.

Die Rückmeldungen unserer Zuschauer zeigte mir zudem: Es ist absolut wohltuend zu hören, dass auch andere scheitern. Dass auch andere verletzlich sind – und das es manchmal ganz schön viel Zeit braucht, sich wieder aufzurappeln und weiterzumachen, gestärkt von eben diesem Misserfolg. Wie sagte schon so schön Jean-Claude Biver: „Jeder Misserfolg ist die logische Stufe auf dem Weg zum Erfolg.“

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Ladies Drive Magazine

Ladies Drive Magazin Vol. 59

Vol. 59 jetzt am Kiosk!

Ausgewählte Artikel

Welcome back! Die Baloise Session 2022 startet durch!

Welcome back! Die Baloise Session 2022 startet durch!

Der Musiksommer war heiss. Und wir setzen im Spätherbst ein weiteres Mal Highlights, die die Fans überraschen & begeistern werden. Das zeitlose Konzept der Baloise Session stellt die Begegnung zwischen Musiker:innen und Publikum ins Zentrum. In intimer Atmosphäre an Clubtischen mit Kerzenlicht kann man Newcomer:inner, Neuentdeckungen und Weltstars hautnah erleben.

Wie wir in Zukunft arbeiten – „Bring Women Back to Work“ als Vorzeigeprojekt für vorausdenkende Unternehmen.

Wie wir in Zukunft arbeiten – „Bring Women Back to Work“ als Vorzeigeprojekt für vorausdenkende Unternehmen.

Mit dem ehrenamtlichen Salesforce-Programm „Bring Women Back to Work“ verfolge ich aus Leidenschaft das Ziel, mehr Frauen nach einer beruflichen Pause wieder in die Arbeitswelt zu holen – konkret in die Techbranche. Und der Erfolg der Initiative kann sich sehen lassen: Zwei Drittel der Teilnehmerinnen finden nach Abschluss dieses Programms einen neuen Job. Dies bleibt aber nicht der einzige Erfolg des Projekts. Ganz nebenbei entpuppt sich die Art und Weise der Organisation als Erfolgsrezept für diversere Teams in der Arbeitswelt von morgen.

Folgt uns in den sozialen Medien, um in Kontakt zu bleiben und erfährt mehr über unsere Business Sisterhood!

#BusinessSisterhood     #ladiesdrive

Möchten Sie Neuigkeiten über zukünftige Veranstaltungen erhalten?