Mein Nachbar Hüpft im Kreis und Fährt (hoffentlich) Bald Mclaren 600lt!

Text: Sebastian Triebl
Fotos: McLaren

Mein Nachbar Hüpft im Kreis und Fährt (hoffentlich) Bald Mclaren 600lt!

Text: Sebastian Triebl
Fotos: McLaren

Jeremy (*Name von der Redaktion geändert), mein Nachbar, hüpft im Kreis! Er ist als Engländer ein gebürtiger "Petrol Head", seine Garage ist voll und auch ein McLaren steht schon drin. Doch es gibt für ihn einen heiligen Gral... und der heisst "Longtail".Jeremy (*Name von der Redaktion geändert), mein Nachbar, hüpft im Kreis! Er ist als Engländer ein gebürtiger "Petrol Head", seine Garage ist voll und auch ein McLaren steht schon drin. Doch es gibt für ihn einen heiligen Gral... und der heisst "Longtail".

Im Kreis hüpft er übrigens weil ich ihm vor ein paar Tagen bei einer Tasse Earl Grey durch die Blume zu erkennen geben konnte, dass all seine (sehr detaillierten) Spekulationen nach einem neuen Longtail-Modell von McLaren korrekt seien (und eventuell konnte er im Vorbeigehen an meinem Bürotisch einen kleinen Blick auf das zufällig geöffnete und noch streng geheime Bild auf meinem Laptop erhaschen.)

Er will ihn… und er wollte ihn – egal ob er ein Foto davon gesehen hat oder nicht. Und diese Haltung ist insofern nicht so verkehrt, dass die Longtail-Modelle von McLaren stets stark limitiert und entsprechend schnell vergriffen sind.
Wenn die Katze erst mal aus dem Sack ist (das wäre somit heute) ist es meist schon zu spät.

Der McLaren 600LT ist also der Beginn eines neuen Kapitels in der McLaren LT Geschichte und setzt gleichzeitig einen neuen Massstab als der schnellste und leistungsstärkste Sportwagen, den McLaren bisher geschaffen hat.

Wie seine Vorgänger, wird der 600LT im McLaren Production Centre in Woking, Surrey (GB), von Hand montiert und ist (oder war) ab sofort bei McLaren-Händlern erhältlich – je nach Verfügbarkeit.
Kostenpunkt: CHF269’000 incl. MwSt. … aber das ist in diesem Falle für Jeremy auch nicht so wichtig.

Und wie er sich fährt kann ich hoffentlich bald berichten.

 

Mehr über den neuen McLaren 600LT erfahren Sie unter: cars.mclaren.com

 


 

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Ladies Drive Magazine

Ladies Drive Magazin Vol. 58

Vol. 58 jetzt am Kiosk!

Ausgewählte Artikel

3 Pillars for the Next Career Step

3 Pillars for the Next Career Step

According to a study by the consulting firm Zenger Folkman published in the Harvard Business Re-view, women outperform men in 17 out of 19 leadership competencies. But only 29% of management positions with personnel responsibility are filled by women. 64% of promotions go to men. And this even though 54% of all university and technical college degrees go to women. But enough numbers, because we all know that there are simply still too few women in leadership positions. To change this situation, companies must adapt their structures, but politics can also do its part – keyword childcare. Additionally, women who want to take the next step can also prepare themselves for it and advance their careers in a targeted manner.

ANTIFRAGIL: Wie wir gestärkt aus einer Krise kommen – Retrospektive Ladies Drive Bargespräche Vol.68

ANTIFRAGIL: Wie wir gestärkt aus einer Krise kommen – Retrospektive Ladies Drive Bargespräche Vol.68

„Antifragil“ ist ein Thema, welches in letzter Zeit ziemlich für Furore gesorgt hat – unter anderem auch unter dem Begriff „Post Traumatic Growth“.
Beides bezeichnet das, was wir wohl als Resilienz 2.0 definieren könnten. Nach einem Trauma, nach einer Krise, schwingen wir nicht einfach „nur“ zurück in den Ursprungszustand. Nein, wir werden sogar noch besser, wir wachsen und lernen.

League of Leading Ladies Conference 2022 – The Future is… Bright!

League of Leading Ladies Conference 2022 – The Future is… Bright!

Und sie ist bunt. Und sie strahlt.
Wie bitte, werden Sie sich vielleicht fragen? Finden nicht gerade parallel Krieg, Inflation, Pandemie, Klimawandel und andere Katastrophen statt? Doch! Aber an der League of Leading Ladies Conference wurden keine Gründe gesucht, um Angst zu schüren, sondern Wege, um die Probleme anzupacken. Der Herausforderung ins Gesicht schauen hat einen grossen Vorteil: Es nimmt dem Gespenst den Schrecken. Und kurbelt die Lösungssuche an.

Folgt uns in den sozialen Medien, um in Kontakt zu bleiben und erfährt mehr über unsere Business Sisterhood!

#BusinessSisterhood     #ladiesdrive

Möchten Sie Neuigkeiten über zukünftige Veranstaltungen erhalten?