Ladies Drive No. 66: Women Empowering Women

Texte & Auswahl: Ladies Drive-Redaktion
Fotos: Presse

Ladies Drive No 66. Women Empowering Women: Simone Bruns
Ladies Drive Magazine
Tipps aus unserer Business Sisterhood. In dieser Ausgabe: Alpina Gstaad, Simone Bruns, Feel Better Than Good, Aura Karwendel, Moya Kala, Easy on the Beach, Rayne Care, Face Yoga.

Alpina Gstaad

Ladies Drive No 66. Women Empowering Women: Alpina Gstaad

NADINE FRIEDLI

Ladies Drive. Nadine Friedli

Im März 2024 hat die Bernerin Nadine Friedli das Zepter von Tim Weiland übernommen und fungiert als General Managerin im Gstaader 5*-Superior-Hotel. Die Branche bezeichnete diese Nachfolge als „überraschend“. Wieso? – Weil sie jung ist. Und schön. Und schlau. Und vieles mehr.

Das Hotel und seine Architektur haben eine 350 Jahre alte Historie, die man mit einem fast schon exzentrischen Lifestyle kombinierte. Nun soll eine General Managerin, die noch nicht mal 40 ist, das stolze Haus in eine erfolgreiche Zukunft führen. Frühere Weggefährten beschreiben sie als zielstrebig und hartnäckig. Ob man dies auch bei einem jungen Mann so umschrieben hätte? – Wir denken, Nadine Friedli wird das rocken.

Ladies Drive No 66. Women Empowering Women: Alpina Gstaad
Ladies Drive No 66. Women Empowering Women: Alpina Gstaad
Ladies Drive No 66. Women Empowering Women: Alpina Gstaad
Ladies Drive No 66. Women Empowering Women: Alpina Gstaad

www.thealpinagstaad.ch


Simone Bruns

SIMONE BRUNS

Ladies Drive No 66. Women Empowering Women: Simone Bruns
Simone Bruns

Seidenweiche, bodenlange Tuniken und absolut atemberaubende Kleider verdrehen uns in der aktuellen Sommerkollektion von Simone Bruns den Kopf. Die handgemachten Pieces aus Nepal erinnern teilweise an die 1970er-Jahre. Und erst das Princess Dress; es ist aus 100 % Georgette-­Seide (ab 999 Euro)! Damit schwebt ihr wie eine Göttin über jeden Strand dieser Welt. Die Wahlhamburgerin Simone Bruns kreierte ihr eigenes Label 2015.

Ladies Drive No 66. Women Empowering Women: Simone Bruns

Bei einem Besuch in Nepal, nach der verheerenden Erdbebenkatastrophe, war ihr die Idee gekommen, mit den dort beheimateten Cashmere-Produzenten und Heimarbeiterinnen auf dem Land eine globale Allianz zu schmieden. Deren Ziel ist es, vor allem den Frauen auf dem Land eine tragfähige und langfristige berufliche Perspektive zu bieten. Da die meisten von ihnen weder schreiben noch lesen können, stellt ihr handwerkliches Geschick bei der Verarbeitung von Cashmere-Garnen die einzige Möglichkeit dar, zum Lebensunterhalt der Familie beizutragen.

Ladies Drive No 66. Women Empowering Women: Simone Bruns
Ladies Drive No 66. Women Empowering Women: Simone Bruns
Ladies Drive No 66. Women Empowering Women: Simone Bruns

www.simonebruns.de


Feel Better Than Good

ANDREA WELTI

Ladies Drive No 66. Women Empowering Women: Andrea Welti

Wer Ladies Drive schon länger verfolgt, weiss auch, dass Andrea Welti seit Beginn an Teil unserer Geschichte war und ist. In diesem Jahr feiert die Zürcher Modedesignerin ihr 25-Jahre-Jubiläum. Doch etwas hat sich nie geändert in all dieser Zeit.

Andreas Kollektionen sind immer mit ganz viel Bedacht, Sorgsamkeit und Fingerspitzengefühl produziert und uneingeschränkt bequem, multitaskingfähig, unkompliziert und zeitlos chic. Einige meiner vor über 15 Jahren erworbenen Kleidungsstücke von Feel Better Than Good sind noch immer wunderschön – kein Wunder, denn Andrea setzt auf bestes Hightechmaterial. Für mich gehören Andreas Kreationen zu jenen Fashion Pieces, die man einfach gern trägt, weil man so arg spürt, mit wie viel Hingabe diese ­Kleidungsstücke entworfen und produziert wurden.

Ladies Drive No 66. Women Empowering Women: Feel Better Than Good
Ladies Drive No 66. Women Empowering Women: Feel Better Than Good

www.feelbetterthangood.ch


Aura Karwendel

Ladies Drive No 66. Women Empowering Women: Aura Karwendel

THOMAS PRANTL UND CATHERINE MCGILLIVRAY

Ladies Drive No 66. Women Empowering Women: Thomas Prantl und Catherine McGillivray

A good place to be. Wenn man es auf einen kurzen Satz reduzieren müsste, wäre das Aura Karwendel genau das. Der ehemalige Topmanager Thomas Prantl und seine Frau Catherine McGillivray, die Global Head of Talent Management & Culture bei der Comet Group ist, haben sich einen Traum verwirklicht, ein Herzensprojekt. 

Und das spürt man in jeder Ecke dieses mit viel Hingabe und Liebe zum Detail eingerichteten Hauses. Im österreichischen Scharnitz gelegen, ist es auch das Tor ins Karwendelgebirge mit seinen überwältigenden Naturschönheiten. Das Aura bietet als B&B Platz für bis zu 24 Gäste und wird euch mit seinen individuell ausgestatteten Zimmern mit Möbelstücken aus den 1960er-Jahren genauso gefallen wie mir. 

Ladies Drive No 66. Women Empowering Women: Aura Karwendel
Ladies Drive No 66. Women Empowering Women: Aura Karwendel

Profitiert von 20 Prozent Rabatt bei Direktbuchung über

www.­aurakarwendel.com


Moya Kala

CLAUDINE TANNER & SABINA GASSER

Ladies Drive No 66. Women Empowering Women: Claudine Tanner & Sabina Gasser

Moya Kala wurde 2017 von Claudine Tanner gegründet, brauchte zum durchschlagenden Erfolg aber zwei Anläufe. Nach einer Babypause lancierte Claudine gemeinsam mit Sabina Gasser 2021 die Marke neu. Seither sind die beiden mit Siebenmeilentiefeln unterwegs.

Moya Kala steht für ethisch und würdevoll produzierte Body Basics & Loungewear von Frauen für Frauen. Die puristischen Wäscheteile werden nachhaltig und fair ausschliesslich in Europa produziert, und dies vom Entwurf bis zur Auslieferung. Die aktuellste Kollektion trägt übrigens den Namen „Quiet Luxury“ und setzt auf Cupro, eine biologisch abbaubare Textilfaser, die auch als vegane Seide bekannt ist.

Ladies Drive No 66. Women Empowering Women: Moya Kala

Das muss man nun mal ganz laut sagen: Wir finden die Moya Kala-Kreationen wertvoll und einfach der Burner. 

Ladies Drive No 66. Women Empowering Women: Moya Kala

www.moyakala.com


Easy on the Beach

JULIA LEY UND ELENA UHLIG

Ladies Drive No 66. Women Empowering Women: Julia Ley und Elena Uhlig
Fotos: Lisa Früchtl

Die Idee dazu entstand während eines Italienurlaubs von Julia Ley. Sie vermisste ein Tuch, welches man sich, egal ob beim Workout, am Strand, im Schwimmbad, einfach mal kurz überwerfen kann und das notfalls auch als Picknickdecke zu gebrauchen ist. Und schon war Easy On The Beach geboren. Heute ist die Art-Direktorin Elena Uhlig als Teilhaberin mit von der Partie. „Wir möchten, dass sich jede Frau, jeden Alters und jeder Form, in jeder Lebenslage noch wohler in ihrer Haut fühlt“, so die beiden Macherinnen.

Hergestellt werden die Tücher aus kuschelig-feiner Bio-Musselin-Baumwolle. Die aktuellste Kollektion gibt es in meinen Lieblingsfarben Mandarine, Suncoral & Sunyellow. Ich finde, jede Frau braucht so ein liebevoll produziertes Tuch für den Sommer. Also, mindestens eines. Preis EUR 89,00.

Ladies Drive No 66. Women Empowering Women: Easy on the Beach
Ladies Drive No 66. Women Empowering Women: Easy on the Beach

www.easyonthebeach.com


Rayne Care

RAMONA SCHWARZ

Ladies Drive No 66. Women Empowering Women: Ramona Schwarz

Wenn ihr mögt, könnt ihr Ramona Schwarz persönlich kennenlernen – an unserem Female Innovation Forum in Dielsdorf am 19. September 2024 (www.femaleinnovationforum.ch). Sie gründete Rayne mit dem Ziel, innovative Menstruationsprodukte anzubieten, die komfortabel zu tragen sind – aber auch umweltschonend produziert wurden. „Wir entwickeln herausragende Produkte und echte Alternativen zu den konventionellen Wegwerfprodukten wie Tampons oder Binden“, so die Gründerin.

Rayne ist einfach zu benutzen, bietet bis zu zwölf Stunden Schutz, enthält keinerlei gesundheitsschädigende Inhaltsstoffe (es wird nur 100 Prozent medizinisches Silikon verwendet) und ist entworfen und produziert in der Schweiz.

Ladies Drive No 66. Women Empowering Women: Rayne Care
Ladies Drive No 66. Women Empowering Women: Rayne Care
Ladies Drive No 66. Women Empowering Women: Rayne Care

Jetzt vorbestellen unter

www.raynecare.com


Face Yoga

TAMARA GOLLIEZ

Ladies Drive No 66. Women Empowering Women: Tamara Golliez

Die Schweizer Pionierin im Face Yoga, Tamara Golliez, bietet ab sofort ein neues Programm an. „Schön für den grossen Tag“ ist ein mehrwöchiges 1:1-Training, das mithilfe von Gesichtsgymnastik das Hautbild nachhaltig verbessert, Gesichtspartien strafft und Falten reduziert.

Lange Zeit fand Tamara Golliez kein Anti-Aging-Mittel, das sie überzeugt hätte. Bis die Mutter von zwei erwachsenen Kindern auf Face Yoga gestossen ist.

Ladies Drive No 66. Women Empowering Women: Face Yoga
Ladies Drive No 66. Women Empowering Women: Face Yoga

Schon nach der ersten Online-Trainingseinheit fühlte sich ihre Haut glatter an und sah rosiger aus. Inzwischen hat Golliez ein Fernstudium bei der in Kalifornien lebenden Erfinderin des Face Yoga, Fumiko Takatsu, absolviert und lässt andere an ihrem Jungbrunnen teilhaben. Die Fakten sprechen für sich: Die Methode ist effektiv, kostengünstig, zeit- und ortsunabhängig und völlig frei von Nebenwirkungen.

tamara-faceyoga.ch

Veröffentlicht am Juni 17, 2024

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Weitere Artikel aus der Ladies Drive No 66 (Sommer 2024) Ausgabe
Nina Suma: Wir sind Ebbe und Flut

Nina Suma: Wir sind Ebbe und Flut

Nina Suma kam wie die Jungfrau zum Kind in den Chefsessel der Badener Wellness-Therme FORTYSEVEN. Die Marketingstrategin und ehemalige stellvertretende Geschäftsführerin der SBB-Tochter RailAway eröffnete die von Stararchitekt Mario Botta designte Therme mitten in der Pandemie 2021.
Nicole Hinrichs: Facilitator of Critical Thinking

Nicole Hinrichs: Facilitator of Critical Thinking

Carole Ackermann interviews Nicole Hinrichs, Associate Professor and Dean of EHL Hospitality Business School, Lausanne, and Visiting Reader at Imperial College London
DS 4 E-Tense und DS 7 E-Tense 4×4 360: Kein PS für die DS

DS 4 E-Tense und DS 7 E-Tense 4×4 360: Kein PS für die DS

Nur damit wir uns hier nicht vollends missverstehen: Mit dieser Headline ist nicht gemeint, dass die beiden DS-Modelle, die wir getestet haben, keine Pferdestärken (also PS) haben. Weit gefehlt.
Blanca Garcia: Excellence

Blanca Garcia: Excellence

Blanca Garcia (55) hails from Mexico City and embarked on her international journey at age 18 to pursue studies in Hotel Management in Switzerland. Little did anyone anticipate her subsequent trajectory into the male-dominated realms of automotive and drones.
Von Moonshots und Superkräften

Von Moonshots und Superkräften

Seinen Ursprung hat der Begriff «Moonshot» im Jahre 1962 als JFK eine Rede an der Rice University hielt, in der er erklärte, er habe den Traum, bis zum Ende des damaligen Jahrzehntes die Menschheit auf den Mond zu bringen.
Ladies Drive No. 66: Watches & Jewelry

Ladies Drive No. 66: Watches & Jewelry

Must-Haves Summer 2024
Ladies Drive No. 66: Beauty

Ladies Drive No. 66: Beauty

Beauty Must-Haves Summer 2024
Sarah Müller: Ganz oben braucht es Empathie und eine gute Fehlerkultur

Sarah Müller: Ganz oben braucht es Empathie und eine gute Fehlerkultur

Frauen in Spitzenpositionen sind immer noch so selten wie Superheldinnen. Dabei brauchen wir mehr denn je einen neuen Umgang mit Macht und Einfluss.
Patti Basler: Je ne regrette rien

Patti Basler: Je ne regrette rien

Eier legende Wollmilchsäue sind nicht per Zufall weibliche Wesen. Eier legend Nachwuchs produzieren, mit Wolle Kleider und Wärme zur Verfügung stellen und schliesslich fürs leibliche Wohl sorgen: Schon immer waren die Frauen multitaskend produktiv und reproduktiv.
Start-up Stories: Dojo

Start-up Stories: Dojo

Manche Erfindungen sind so brillant einfach, dass man gar nicht versteht, wieso andere nicht schon früher draufgekommen sind. Die #6 unserer Serie über Start-ups, denen Unternehmer Roland Brack neben Kapital auch Hilfe in strategischer Entwicklung angedeihen lässt, ist so etwas. Zu Besuch bei Jana Kalbermatter in Basel, die die Idee zu diesem ausserordentlichen Storytelling-Tool hatte.
Frauen, die Bewegen

Frauen, die Bewegen

Sarah Harbarth hat direkt nach dem Studium ihr Unternehmen KUORI lanciert. Das Start-up entwickelt Kunststoffalternativen aus natürlichen Materialien, die von der Industrie vielfältig einsetzbar sind. Was Sarah antreibt, was ihre Arbeit so kreativ macht und welche grossen Ziele sie mit KUORI verfolgt, erzählt uns die 27-jährige gelernte Produktdesignerin hier – und auch, was das Ganze mit Bananenschalen und Schuhsohlen zu tun hat.
Rebecca Guntern. Passion: Führungskraft

Rebecca Guntern. Passion: Führungskraft

Ein wunderbarer Nebeneffekt unseres Wirkens im und für das Ladies Drive-Netzwerk ist, dass man sich immer mal wieder begegnet. Manchmal in neuer Konstellation, manchmal in neuen Positionen, aber immer auf Augenhöhe und wohlwollend. Rebecca Guntern ist so eine Frau, die uns schon lange begleitet.
Fashion in Ladies Drive No. 66: Inspirational Woman Designers

Fashion in Ladies Drive No. 66: Inspirational Woman Designers

Breederland, Natural Nuance, Casa de Vera and Connys Couture represent Woman Designers in Ladies Drive Magazine No 66.
Dalia Feldheim: Lead Like a Girl

Dalia Feldheim: Lead Like a Girl

We’re in the midst of the biggest leadership crisis we’ve faced in decades. The facts are: 78% of employees feel unhappy, undervalued, and unfulfilled in the workplace. This has given rise to the modern day epidemic of fatigue and burnout. “It’s time for what I call Flow Leadership”, says Dalia Feldheim.
Vanessa Gentile: Die Transformatorin

Vanessa Gentile: Die Transformatorin

Eigentlich wären wir geneigt, diese Frau als Superwoman anzupreisen. Denn was sie aus einem freiwilligen, internen Firmenprogramm erschaffen hat, zieht nun immer weitere Kreise. Die Rede ist von Vanessa Gentile, CMO von Salesforce Schweiz und der von ihr ins Leben gerufenen Initiative „Bring Women Back To Work“ (BWBW), welche nun in eine Stiftung überführt wurde.
Prof. Brian R. Little: Uncharted Wor(l)ds

Prof. Brian R. Little: Uncharted Wor(l)ds

Can we, as human beings, change our personalities? - Yes, we can. But to do so we need to understand the three sources of our human natures.
Prof. Dr. Lavinia Heisenberg: Empowering Woman

Prof. Dr. Lavinia Heisenberg: Empowering Woman

Aus unserer Retrospektive des Female Innovation Forum FIF 2021: Die letzte Keynote riss jeden uneingeschränkt mit. Prof. Dr. Lavinia Heisenberg vom Institut für theoretische Physik an der ETH Zürich jagte durch die Evolution der Physik in einem atemberaubenden Vortrag, erklärte das Universum mit einem Lächeln und schloss mit den Worten: „May innovation make dreams come true“.
Petra Jantzer: Die Unabhängige

Petra Jantzer: Die Unabhängige

Als Naturwissenschaftlerin hat sie gelernt, evidenzbasierte Entscheidungen zu treffen. Aber sie habe auch eine ganz starke intuitive Seite, verrät uns Dr. Petra Jantzer, Global Life Sciences Lead bei Accenture, im Interview.
„Ein Raum für Träume“ – Capsule Collection – Rangsutra x C&A

„Ein Raum für Träume“ – Capsule Collection – Rangsutra x C&A

Das internationale Fashionunternehmen C&A kooperiert für eine Capsule Collection mit dem indischen Sozialunternehmen Rangsutra und dies mit einem ganz klaren Ziel: weibliches Unternehmertum und die Gleichstellung von Frauen zu fördern und sie sozioökonomisch damit zu stärken.
Ladies Drive No 66 Fotoshooting: I’m (Not) Superwoman?!

Ladies Drive No 66 Fotoshooting: I’m (Not) Superwoman?!

Über toxische Heldinnenreisen und gesunde Leadership
Astrid von Stockar: Ich muss nicht DIE WELT RETTEN!

Astrid von Stockar: Ich muss nicht DIE WELT RETTEN!

Astrid von Stockar porträtiert und interviewt zum Thema „I’m (Not) Superwoman?!” im Ladies Drive Magazin Vol. 66 (Sommerausgabe 2024).
Alessia Schrepfer: Authentizität erfordert ENTSCHLOSSENHEIT

Alessia Schrepfer: Authentizität erfordert ENTSCHLOSSENHEIT

Alessia Schrepfer porträtiert und interviewt zum Thema „I’m (Not) Superwoman?!” im Ladies Drive Magazin Vol. 66 (Sommerausgabe 2024).
Birgit Pestalozzi: Menschen wollen eine STARKE LEADERIN

Birgit Pestalozzi: Menschen wollen eine STARKE LEADERIN

Birgit Pestalozzi porträtiert und interviewt zum Thema „I’m (Not) Superwoman?!” im Ladies Drive Magazin Vol. 66 (Sommerausgabe 2024).
Stéphanie Berger: Der Weg der TRANSFORMATION ist hart

Stéphanie Berger: Der Weg der TRANSFORMATION ist hart

Stéphanie Berger porträtiert und interviewt zum Thema „I’m (Not) Superwoman?!” im Ladies Drive Magazin Vol. 66 (Sommerausgabe 2024).
Female Innovation Forum 2024: Weibliche Innovationskraft

Female Innovation Forum 2024: Weibliche Innovationskraft

Superwomen-Kräfte in Action am 19.9.24. Mehr über das FIF erfahren und Ticket sichern.

Ladies Drive Magazin

4x pro Jahr.

Werde Teil der Business Sisterhood und des Ladies Drive Soultribes.
Bestelle einfach eine Schnupperausgabe in unserem Shop.

Ladies Drive No 66  - Sommer 2024

Folgt uns in den sozialen Medien, um in Kontakt zu bleiben und erfährt mehr über unsere Business Sisterhood!

#BusinessSisterhood     #ladiesdrive

Möchtet Ihr mehr News über die Sisterhood & alle Events?