Audi Kitchen Talk mit Ladies Drive & Andreas Caminada

Text: Dörte Welti
Photo: Audi, Dörte Welti

Audi Kitchen Talk: mit Katharina Momani und Andreas Caminada im Square
Da war ganz schön was am Kochen im Square im Circle an Zürichs Flughafen. Audi hatte zum Kitchen Talk geladen, rund 60 Businessfrauen aus dem Ladies Drive Universum konnten live miterleben, wie Sternekoch Andreas Caminada seine Gerichte zubereitet.

Sandra Stella Triebl, Gründerin und Verlegerin von Ladies Drive führte durch den Anlass und sprach mit Andreas Caminada, der auch Botschafter von Audi Schweiz ist, und mit Katharina Momani, Head of Marketing von Audi Schweiz, über die Parallelen von Audi zum kulinarischen Konzept im Schloss Schauenstein.

Audi Kitchen Talk: mit Katharina Momani und Andreas Caminada im Square

Auf den ersten Blick erschliesst sich der gemeinsame Nenner nicht wirklich zwischen Kochtopf und PS-Maschine. Wer aber genau zuhörte, der verstand, wieso eine Verbindung der beiden Marken logisch ist. Grundsätzlich steht bei beiden der Mensch im Mittelpunkt. Audi und auch Andreas Caminada möchten für ihr Klientel gemeinsame Erlebnisse schaffen, die man so schnell nicht vergisst. Audi schafft das zum Beispiel mit Fahrerlebnissen, denen wir auch schon beiwohnen durften, Andreas Caminada und sein Team im Schloss Schauenstein und den dazugehörenden Lokalitäten wie die Casa Caminada und die Remisa mit dem Restaurant Oz in der Form von kulinarischen Einzigartigkeiten.

Audi Kitchen Talk: mit Katharina Momani und Andreas Caminada im Square
Audi Kitchen Talk: mit Katharina Momani und Andreas Caminada im Square

Das Besondere an der Küche von Andreas Caminada ist, dass er sich hauptsächlich aus dem eigenen Garten bedienen kann. Ganz viele Erzeugnisse hatte er auch mitgebracht, Kräuter, Blumen, eingelegte Stängel, Blätter, Pflanzen, deren Namen uns allen nicht mal geläufig sind. Der Garten ist auch Versuchsort, so werden zum Beispiel Gemüse, die man hätte ernten sollen, im Boden gelassen, weil das Grün noch ausschlägt, Blüten bildet und man mit denen wieder ganz neue Geschmackserlebnisse kreieren kann, indem man sie einlegt, fermentiert oder sonstwie nutzt. Fast nichts landet auf dem Kompost, was nicht irgendwie noch auf Tellern nützlich sein könnte.

Audi Kitchen Talk: mit Katharina Momani und Andreas Caminada im Square

Bei Audi ist man noch nicht ganz so weit, ist in der Autoindustrie auch deutlich schwerer, aber dennoch ist man auch je länger je mehr nachhaltig unterwegs. Audi arbeitet an der selbst verfassten Roadmap Nachhaltigkeit, was natürlich Elektromobilität beinhaltet, aber auch heisst, gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen und an Lösungen für die globalen Herausforderungen zu arbeiten. Wie beim Kochen braucht es auch im Autobau Rohstoffe, hier versucht man, nach und nach Ressourcen schonender unterwegs zu sein, Materialien zu verwenden, die man recyceln kann und die Autos emissionsfrei werden zu lassen – in der gesamten Wertschöpfungskette. Ein hehres Ziel, das alle Automarken proklamieren, Audi beruft sich einfach auf seinen «Vorsprung durch Technik» und gehört heute zu den führenden Vordenkern für nachhaltige Mobilitätslösungen.

Nachhaltig ist auch die Partnerschaft, die Audi und Ladies Drive verbindet, bereits seit 15 Jahren tun wir Dinge miteinander, die unserer #businesssisterhood dienen, die der Community schöne Erlebnisse verschaffen und mit denen wir beide wachsen können.

Audi ist noch bis Anfang November Gast im Square, der Location, die von der amag Gruppe immer wieder neu mit einer ihrer Marken bespielt wird und sich ausschliesslich mit Elektromobilität auseinandersetzt. Man kann bis Anfang November im Square Probefahrten buchen und unternehmen mit elektrischen Audi Modellen, aber natürlich auch jederzeit bei der amag-Vertretung seines Vertrauens.

Audi Kitchen Talk: mit Katharina Momani und Andreas Caminada im Square

Das Menü jedenfalls gelang wunderbar, erneut reihte sich eine Geschmacksexplosion an die nächste, wir haben das schon ein paar Mal mit Andreas Caminada erleben dürfen. Im Einzelnen: Felchen auf Begonienblatt, Zander zu Gurke und Peperoni, ein Blumenkohl Miso, Sauerkraut auf Nussbutterschaum und zum Dessert Cheesecake aus Doppelrahm mit Sanddorn. Als Goodie Bag durfte sich jede vom Candy Store bedienen, der mit lauter auf Schloss Schauenstein handgemachten Süssigkeiten bestückt war. Was für ein Treat!

Audi.ch

Für mehr Erlebnisse mit Ladies Drive und Audi einfach unseren Newsletter abonnieren, wir geben die neuen Termine rechtzeitig bekannt.

Veröffentlicht am Oktober 11, 2023

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Ladies Drive Magazin

4x pro Jahr.

Werde Teil der Business Sisterhood und des Ladies Drive Soultribes.
Bestelle einfach eine Schnupperausgabe in unserem Shop.

Ladies Drive Magazine No 64 - Winterausgabe 2023/2024

Folgt uns in den sozialen Medien, um in Kontakt zu bleiben und erfährt mehr über unsere Business Sisterhood!

#BusinessSisterhood     #ladiesdrive

Möchtet Ihr mehr News über die Sisterhood & alle Events?