Diversität und Inklusion für Profis

Text: Sandra-Stella Triebl
Fotos: D&I Summit

Diversität und Inklusion für Profis

Text: Sandra-Stella Triebl
Fotos: D&I Summit

Im Rahmen des "Global Inclusion Seminars" in Zürich findet auch erneut "vo Züri für Züri" statt. Also, Ladies & Gentlemen - "Save The Date" am 21. März 2018 - und holt euch gleich ein vergünstigtes Ticket, welches wir euch aufgrund unserer Medienpartnerschaft anbieten dürfen (mehr dazu am Ende dieses Posts).

Die diesjährige Veranstaltung lädt 2018 unter dem Motto: „Digitalisierung ist die Zukunft der Arbeitswelt, die bereits begonnen hat„, ein und wartet mit drei grossartigen Gästen auf: Gerd Leonhard, international renommierter Zukunftsberater, Bea Knecht, visionäre Gründerin von Zattoo und Florian Wieser, begeisternder Founder von The Relevent Collective, ermächtigen uns mit ihren Inputs zu einer spannenden Auseinandersetzung mit den Chancen und Risiken der Digitalisierung.

Neue Berufsbilder, Arbeitsprozesse, Geschäftsmodelle und Organisationsstrukturen fordern uns mit Sicherheit nicht nur aktuell – sondern auch in Zukunft. Verfolgen Ihr wohlmöglich bereits Inklusions-Strategien, um diesen Veränderungen gerecht zu werden? Dann meldet euch jetzt an, um mit den Veranstaltern am Runden Tisch Best Practices zu diskutieren.

Das «Global Inclusion Seminar» wird mit dem «vo Züri für Züri»-Tag eröffnet, an welchem die Zürcher Regierungsrätin Jacqueline Fehr, Vorsteherin der Direktion der Justiz und des Innern die Sicht der Politik aber auch ihre persönlichen Führungsgrundsätze einbringt.

Wo & Wann? – Am 21. März 2018 in der Limmat Hall Zürich

Anmelden: hier klicken und ihr gelangt direkt zum D&I Summit 2018.

Dank unserer Medienpartnerschaft dürfen wir euch vergünstigte Tickets anbieten – Bitte beim Ticketkauf den Code „E8Y-221“ angeben (CHF 350.- statt 399.-). Viel Spass!

 

 

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Ladies Drive Magazine

Ladies Drive Magazin Vol. 59

Vol. 59 jetzt am Kiosk!

Ausgewählte Artikel

Welcome back! Die Baloise Session 2022 startet durch!

Welcome back! Die Baloise Session 2022 startet durch!

Der Musiksommer war heiss. Und wir setzen im Spätherbst ein weiteres Mal Highlights, die die Fans überraschen & begeistern werden. Das zeitlose Konzept der Baloise Session stellt die Begegnung zwischen Musiker:innen und Publikum ins Zentrum. In intimer Atmosphäre an Clubtischen mit Kerzenlicht kann man Newcomer:inner, Neuentdeckungen und Weltstars hautnah erleben.

Wie wir in Zukunft arbeiten – „Bring Women Back to Work“ als Vorzeigeprojekt für vorausdenkende Unternehmen.

Wie wir in Zukunft arbeiten – „Bring Women Back to Work“ als Vorzeigeprojekt für vorausdenkende Unternehmen.

Mit dem ehrenamtlichen Salesforce-Programm „Bring Women Back to Work“ verfolge ich aus Leidenschaft das Ziel, mehr Frauen nach einer beruflichen Pause wieder in die Arbeitswelt zu holen – konkret in die Techbranche. Und der Erfolg der Initiative kann sich sehen lassen: Zwei Drittel der Teilnehmerinnen finden nach Abschluss dieses Programms einen neuen Job. Dies bleibt aber nicht der einzige Erfolg des Projekts. Ganz nebenbei entpuppt sich die Art und Weise der Organisation als Erfolgsrezept für diversere Teams in der Arbeitswelt von morgen.

Folgt uns in den sozialen Medien, um in Kontakt zu bleiben und erfährt mehr über unsere Business Sisterhood!

#BusinessSisterhood     #ladiesdrive

Möchten Sie Neuigkeiten über zukünftige Veranstaltungen erhalten?