Test Co-pilotin Wanted!

Test Co-pilotin Wanted!

Das gabs bei uns noch nie - aber einmal ist immer das erste Mal:

 

 

Denn Ladies Drive und Sandra-Stella Triebl suchen eine Test-Co-Pilotin, die bereit ist, nicht nur auf dem roten Teppich sondern auch abseits den neuen Mercedes-Benz CLS mit uns zu testen.

 

Was machen wir dabei? – Nun, wir holen die Gewinnerin unseres Wettbewerbs mit unserem Testwagen ab und düsen gemeinsam ins wunderschöne Appenzellerland. Von unseren ausgiebigen Testfahrten weiss ich nur zu genau, welche Strecken dafür perfekt geeignet sind – abgesehen davon, ist das Appenzell landschaftliche ohnehin immer einen Ausflug Wert.

Damit das Networking nicht zu kurz kommt, machen wir einen Halt in einem der begehrtesten und besten Restaurants der Schweiz: dem Gupf in Rehetobel. Hier laden wir unsere Test-Co-Pilotin auch noch zu einem ausgiebigen Lunch ein.

Lasst euch also von Sandra-Stella durch ihre Heimat fahren und geniesst einen wunderbaren und hoffentlich aussergewöhnlichen Tag mit uns!

 

Und wie kann man teilnehmen? – Einfach auf den Button klicken, das Formular ausfüllen und sich selbst die Daumen drücken. Etwa so in dieser Reihenfolge 🙂

 

Wir freuen uns auf eure Registrationen und auf eine fantastische, lustige, kurvenreiche Testfahrt!

Die Testfahrt findest übrigens voraussichtlich am 21./22. oder 22.3.2018 statt. Also, save the date for it!

Und keine Sorge übrigens: Sandra-Stella ist eine der wenigen Frauen in der Schweiz, die mitunter auch Mitglied im Verband Schweizer Motorjournalisten ist. 🙂

 


 

Weiterführende Infos zu unserem Testwagen:

www.mercedes-benz.ch/cls

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Ladies Drive Magazine

Ladies Drive Magazin Vol. 59

Vol. 59 jetzt am Kiosk!

Ausgewählte Artikel

Welcome back! Die Baloise Session 2022 startet durch!

Welcome back! Die Baloise Session 2022 startet durch!

Der Musiksommer war heiss. Und wir setzen im Spätherbst ein weiteres Mal Highlights, die die Fans überraschen & begeistern werden. Das zeitlose Konzept der Baloise Session stellt die Begegnung zwischen Musiker:innen und Publikum ins Zentrum. In intimer Atmosphäre an Clubtischen mit Kerzenlicht kann man Newcomer:inner, Neuentdeckungen und Weltstars hautnah erleben.

Wie wir in Zukunft arbeiten – „Bring Women Back to Work“ als Vorzeigeprojekt für vorausdenkende Unternehmen.

Wie wir in Zukunft arbeiten – „Bring Women Back to Work“ als Vorzeigeprojekt für vorausdenkende Unternehmen.

Mit dem ehrenamtlichen Salesforce-Programm „Bring Women Back to Work“ verfolge ich aus Leidenschaft das Ziel, mehr Frauen nach einer beruflichen Pause wieder in die Arbeitswelt zu holen – konkret in die Techbranche. Und der Erfolg der Initiative kann sich sehen lassen: Zwei Drittel der Teilnehmerinnen finden nach Abschluss dieses Programms einen neuen Job. Dies bleibt aber nicht der einzige Erfolg des Projekts. Ganz nebenbei entpuppt sich die Art und Weise der Organisation als Erfolgsrezept für diversere Teams in der Arbeitswelt von morgen.

Folgt uns in den sozialen Medien, um in Kontakt zu bleiben und erfährt mehr über unsere Business Sisterhood!

#BusinessSisterhood     #ladiesdrive

Möchten Sie Neuigkeiten über zukünftige Veranstaltungen erhalten?