Retrospektive Ladies Drive Bargespräche Vol.49 – Crazy New World

Retrospektive Ladies Drive Bargespräche Vol.49 – Crazy New World

Verrückt schön ist sie, die neue Welt! Am 28. Februar 2019 feierten wir im wunderbaren Vontobel Auditorium Zürich erneut ein exklusives Bargespräch für MINT Ladies. Den 180 Ingenieurinnen, IT-Ladies und Bargespräche-Club Mitgliedern ist eines gemein: Sie alle gestalten die Zukunft aktiv mit. Schöne Aussichten!

Die Unberechenbarkeit der Zukunft wirkt weit weniger bedrohlich, wenn wir ihr direkt ins Auge blicken. Oder sie sogar mitformen, wie unsere vier Panelgäste. Kathrin Hösli, Head of Exploration bei Swisscom, ist eine solche Zukunfts-Shaperin: Als «Teil des Bauplans» am innovativen Unternehmen der Zukunft, realisiert sie aufregende Projekte wie die Digitalisierung des Luftraums, Service Robotics und die Swisscom Kickbox.

Überraschungsgast Caroline Knöri, Head Corporate HR bei Vontobel, verzauberte uns mit ihrem französischen Esprit und Anekdoten aus dem HR-Alltag zwischen neuer und alter Welt. Von Google war sie in die Bankenwelt gewechselt, mit dem Ziel, die Dynamik und den Drive der Googler auch bei den Vontoblern zu verankern. Mission impossible? – Die Zukunft wird es weisen.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Ladies Drive Magazine

Ladies Drive Magazin Vol. 59

Vol. 59 jetzt am Kiosk!

Ausgewählte Artikel

Welcome back! Die Baloise Session 2022 startet durch!

Welcome back! Die Baloise Session 2022 startet durch!

Der Musiksommer war heiss. Und wir setzen im Spätherbst ein weiteres Mal Highlights, die die Fans überraschen & begeistern werden. Das zeitlose Konzept der Baloise Session stellt die Begegnung zwischen Musiker:innen und Publikum ins Zentrum. In intimer Atmosphäre an Clubtischen mit Kerzenlicht kann man Newcomer:inner, Neuentdeckungen und Weltstars hautnah erleben.

Wie wir in Zukunft arbeiten – „Bring Women Back to Work“ als Vorzeigeprojekt für vorausdenkende Unternehmen.

Wie wir in Zukunft arbeiten – „Bring Women Back to Work“ als Vorzeigeprojekt für vorausdenkende Unternehmen.

Mit dem ehrenamtlichen Salesforce-Programm „Bring Women Back to Work“ verfolge ich aus Leidenschaft das Ziel, mehr Frauen nach einer beruflichen Pause wieder in die Arbeitswelt zu holen – konkret in die Techbranche. Und der Erfolg der Initiative kann sich sehen lassen: Zwei Drittel der Teilnehmerinnen finden nach Abschluss dieses Programms einen neuen Job. Dies bleibt aber nicht der einzige Erfolg des Projekts. Ganz nebenbei entpuppt sich die Art und Weise der Organisation als Erfolgsrezept für diversere Teams in der Arbeitswelt von morgen.

Folgt uns in den sozialen Medien, um in Kontakt zu bleiben und erfährt mehr über unsere Business Sisterhood!

#BusinessSisterhood     #ladiesdrive

Möchten Sie Neuigkeiten über zukünftige Veranstaltungen erhalten?