Ladies Drive Bargespräche Digital Vol.2: Pimp Your Linkedin Profile

Ladies Drive Bargespräche Digital Vol.2: Pimp Your Linkedin Profile

LADIES DRIVE BARGESPRÄCHE DIGITAL VOL.2: PIMP YOUR LINKEDIN PROFILE

Unser zweites Webinar in der Serie „Ladies Drive Bargespräche Digital“ dreht sich um Eure Visibilität auf LinkedIn und heisst deshalb: ‘Pimp your profile’ – endlich auf LinkedIn gefunden werden! Lasst uns gemeinsam dafür sorgen, dass Unternehmerinnen, Businessfrauen, Managerinnen besser gehen werden!

Wusstest Du, dass es mehr weibliche (360 Mio.) als männliche LinkedIn-Benutzer (346 Mio.) gibt, dass aber in Search-Anfragen mehr Profile von Männern angezeigt werden als von Frauen? Was können wir tun, um sichtbarer zu sein, um besser gefunden zu werden? Sandra-Stella Triebl (Unternehmerin, Gründerin Swiss Ladies Drive) im Gespräch mit Susanne Müller-Zantop, Gründerin von Europas bester Reputation Management Boutique, soll nicht nur Hintergründe erkunden, sondern Euch acht konkrete Tipps geben, wie Ihr Eure Sichtbarkeit im Netz sofort verbessern könnt.

Susanne Mueller Zantop, Gründerin und VRP bei CEO Positions AG ist Positionierungsexpertin, spezialisiert auf digitale Auftritte von Führungskräften. Die 2006 gegründete Firma CEO Positions AG wurde 2020 von AI Magazine zur besten Beratungsfirma für Corporate Reputation in Europa gewählt. Zum Angebot des Unternehmens gehören das Communicative Identity Assessment CIS, ein datenbasierter Benchmark des Public Fooprint C-Score, Sentimentanalyse, Vision Boards und Trainingsformate wie zum Beispiel die Elevator Pitch Masters.
Susanne Mueller Zantop studierte Wirtschaftsinformatik und Computerlinguistik in Regensburg, gefolgt von einem MBA an der HSG. Ihre Corporate Karriere führte sie in den Oberen Führungskreis bei IBM, Gartner, Siemens und Adecco. Sie arbeitete in Deutschland, der Schweiz, England und den USA.
Ihre Leidenschaft ist das Höhenbergsteigen und das Schreiben über Menschen, die ein Leben in dünner Luft führen – sei es am Berg oder an der Unternehmensspitze.

Das Webinar ist interaktiv inkl. Fragerunde.

Hinweis:
Für Mitglieder der League of Leading Ladies, des Bargespräche Clubs Privé sowie Digital ohne Kostenfolge (Bestandteil der Clubmitgliedschaft).
Mehr Infos unter https://bargespraeche.ch/bg-club/

Für Besucher*innen (ohne Clubmitgliedschaft) CHF 25.00 inkl. MwSt.
Wenn Sie sich für dieses Webinar registrieren, erhalten Sie automatisch eine Rechnung von uns.

Das Bargespräch Digital hat am 3.9.2021 stattgefunden. Solltet Ihr eine Aufzeichnung sehen wollen, könnt ihr diese inkl. Webinarunterlagen für CHF 25.- bei uns bestellen unter: office@swissladiesdrive.com.

Die Bargespräche Digital werden unterstützt von:

Allianz, Longines, Audi und Salesforce – Bring Women Back To Work.

 

 

Weiterführende Informationen über unseren Business Club für Frauen sowie Susanne Müller Zantop:
//bargespraeche.ch/bg-club/
ceo-positions.com/company/

Ladies Drive – das Businessmagazin für Frauen mit Drive 🙂 und die coolste Business Sisterhood im DACH Raum.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Ladies Drive Magazine

Ladies Drive Magazin Vol. 58

Vol. 58 jetzt am Kiosk!

Ausgewählte Artikel

League of Leading Ladies Conference 2022 – The Future is… Bright!

League of Leading Ladies Conference 2022 – The Future is… Bright!

Und sie ist bunt. Und sie strahlt.
Wie bitte, werden Sie sich vielleicht fragen? Finden nicht gerade parallel Krieg, Inflation, Pandemie, Klimawandel und andere Katastrophen statt? Doch! Aber an der League of Leading Ladies Conference wurden keine Gründe gesucht, um Angst zu schüren, sondern Wege, um die Probleme anzupacken. Der Herausforderung ins Gesicht schauen hat einen grossen Vorteil: Es nimmt dem Gespenst den Schrecken. Und kurbelt die Lösungssuche an.

Frauen Im Krieg

Frauen Im Krieg

Olena schiebt den Buggy vorsichtig vor sich her, zieht die Bremse an und setzt sich auf einen noch leeren Platz am Fenster. Der 4-jährige Matwej klettert auf den Schoss, die 2-jährige Violetta schläft im Buggy, zugedeckt mit einem Schal. Den Koffer verstaut Olena unter dem Sitz, den Rucksack neben ihr auf dem Sitz. Sie winkt ihrem Ehemann und ihrem Onkel, die auf dem Perron stehen, ihr Mann ruft sie an. Der Zug fährt noch nicht los, sie wechseln die Blicke und Worte, muntern sich gegenseitig auf. Fast hätte sie ihn auch ohne Handy besser verstanden, der Ton kommt verzögert, und es ist auch immer wieder dasselbe, was er sagt. Alles wird gut.

Folgt uns in den sozialen Medien, um in Kontakt zu bleiben und erfährt mehr über unsere Business Sisterhood!

#BusinessSisterhood     #ladiesdrive

Möchten Sie Neuigkeiten über zukünftige Veranstaltungen erhalten?