Retrospektive Angels for Ladies Vol. 2 Gewinnerin: Sarra Ganouchi

Text: Sandra Stella Triebl
Foto: Markus Mallaun und Christina Brun

Retrospektive Angels for Ladies Vol. 2 Gewinnerin: Sarra Ganouchi

Text: Sandra Stella Triebl
Foto: Markus Mallaun und Christina Brun

Die Angels for Ladies-Gewinnerin Vol. 2 heisst: Sarra Ganouchi von Fouta! (www.fouta.ch). Ein voll besetztes Casino Zürich, sechs wunderbare Jungunternehmerinnen, unzählige Engel im Publikum und eine mehr als überraschte und glückliche Gewinnerin.

Sarra Ganouchi und ihre Firma „Fouta“ (www.fouta.ch) überzeugten nicht nur die Jury mit ihrer Businessidee sowie ihrem Live-Auftritt auf unserer Bühne. Denn was Sarra mit ihrem vierjährigen Unternehmen geschafften hat, ist weitaus mehr als nur nachhaltig produzierte Baumwolltücher. Sarra gehört zu den jungen „social entrepreneurs“, die von sich behaupten können: Man kann Gutes tun und gutes Geld verdienen. So ging Sarra an diesem Abend mit 5000 Franken mehr in der Tasche nach Hause – eine finanzielle Sofortmassnahme, gesponsort von Swiss Casinos Zürich.

 

Unsere Angels For Ladies-Kandidatinnen

Bei Angels For Ladies gibt es nicht nur eine Gewinnerin – denn alle Kandidatinnen hatten die Chance, sich beim Apéro Riche mit den anwesenden Gästen sowie den Jurymitgliedern zur vernetzen und sich weiter auszutauschen. Abgesehen davon bleiben alle Kandidatinnen langfristig in unserer Angels For Ladies-Familie – denn wir unterstützen mit unserem Pool alle Jungunternehmerinnen mindestens 10 Jahre lang auf ihrem Weg.

Wenn Sie Interesse haben unsere Kandidatinnen (Brigitte Kaps – The Divorce Club AG, Simone Bulach – S2B8, Mirjam Bischof & Lukas Fröhlich – Stofflager IV, Albana Rama – Nesta, Anna Peters & Tobias von Siebenthal) ebenfalls zu unterstützen, bestellen Sie das Booklet zu unserem Event – wir stellen es Ihnen kostenlos als pdf zu. In diesem erfahren Sie auch welche Bedürfnisse unsere Kandidatinnen haben und was ihr Businessmodell ausmacht. Mail an info@angelsforladies.ch genügt.

 

Was will Angels For Ladies?

Unsere USPs sind:

  1. Angels For Ladies begleitet Jungunternehmerinnen während mindestens 10 Jahren mit einem Pool an Unterstützern.
  2. Angels For Ladies richtet sich insbesondere an Frauen, die bereits eine Karriere hinter sich haben.
  3. Angels For Ladies unterstützt Frauen und gemischte Teams auch dann, wenn erst eine Idee vorhanden ist. Wir verlangen keinen perfekt ausgearbeiteten Businessplan, sondern helfen Jungunternehmerinnen, damit ihre Idee Realität werden kann.

 

So wird man Kandidatin bei Angels For Ladies

Ihr habt eine gute Idee? Dann zögert nicht, uns einen maximal 6-seitigen Businessplan plus euer CV zu mailen. Alle Bewerbungen werden streng vertraulich behandelt. Das Jury-Präsidium pickt in der Folge dann die besten Ideen für die 4 Live-Events pro Jahr raus. So qualifiziert ihr euch dann wohlmöglich für einen der Pitch-Events im Casino Zürich. Die nächsten Daten für diese Live-Events findet ihr ganz am Schluss (Save The Date). Mail an info@angelsforladies.ch.

 

So wird man ein Engel bei Angels For Ladies

Wir bauen derzeit einen Pool an Unterstützerinnen und Unterstützern auf, die sich committen, unsere Jungunternehmerinnen mindestens 10 Jahre lang mit einem Mentoring, ihrem Netzwerk und/oder finanziellen Mitteln zur Seite zu stehen. Einmal pro Jahr treffen sich alle Mitglieder des Pools sowie alle Kandidatinnen zum Workshop. In der Zwischenzeit organisieren wir uns über eine eigene Gruppe auf LinkedIn. So hat jede Kandidatin jederzeit die Möglichkeit gemäss ihren aktuellen Bedürfnissen auf den richtigen Engel im Pool zuzugehen.

Seien auch Sie ein Engel für unsere Ladies! Melden Sie sich unter:

info@angelsforladies.ch.

 

Ein Dank an unsere Jury

Jury Co-Präsidentin Dr. Carole Ackermann (CEO & Founder Dimondscull AG)

Marc Baumann (CEO Swiss Casinos Zürich)

Daniel Küng (CEO Switzerland Global Enterprise)

Corin Ballhaus (CEO&Founder Ballhaus Profiling)

Götz Winter (General Manager Estée Lauder Companies Switzerland)

Penny Schiffer (Senior Strategie, VC and M&A Manager Swisscom)

Mariateresa Vacalli (Director Wholesale Sunrise)

 

 

ANGELS FOR LADIES WIRD ERMÖGLICHT DURCH SWISS CASINOS ZÜRICH UND SWISSCOM!

 

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Ladies Drive Magazine

Ladies Drive Magazin Vol. 59

Vol. 59 jetzt am Kiosk!

Ausgewählte Artikel

Welcome back! Die Baloise Session 2022 startet durch!

Welcome back! Die Baloise Session 2022 startet durch!

Der Musiksommer war heiss. Und wir setzen im Spätherbst ein weiteres Mal Highlights, die die Fans überraschen & begeistern werden. Das zeitlose Konzept der Baloise Session stellt die Begegnung zwischen Musiker:innen und Publikum ins Zentrum. In intimer Atmosphäre an Clubtischen mit Kerzenlicht kann man Newcomer:inner, Neuentdeckungen und Weltstars hautnah erleben.

Wie wir in Zukunft arbeiten – „Bring Women Back to Work“ als Vorzeigeprojekt für vorausdenkende Unternehmen.

Wie wir in Zukunft arbeiten – „Bring Women Back to Work“ als Vorzeigeprojekt für vorausdenkende Unternehmen.

Mit dem ehrenamtlichen Salesforce-Programm „Bring Women Back to Work“ verfolge ich aus Leidenschaft das Ziel, mehr Frauen nach einer beruflichen Pause wieder in die Arbeitswelt zu holen – konkret in die Techbranche. Und der Erfolg der Initiative kann sich sehen lassen: Zwei Drittel der Teilnehmerinnen finden nach Abschluss dieses Programms einen neuen Job. Dies bleibt aber nicht der einzige Erfolg des Projekts. Ganz nebenbei entpuppt sich die Art und Weise der Organisation als Erfolgsrezept für diversere Teams in der Arbeitswelt von morgen.

Folgt uns in den sozialen Medien, um in Kontakt zu bleiben und erfährt mehr über unsere Business Sisterhood!

#BusinessSisterhood     #ladiesdrive

Möchten Sie Neuigkeiten über zukünftige Veranstaltungen erhalten?